Washington Color School und deren ‚Painters‘

In den fünfziger Jahren wird die Washington Color School als Antwort auf den abstrakten Expressionismus der New Yorker Schule gegründet. Die Maler der Gruppe betonen in ihren – meist konkreten – Werken geometrische Formen und reine Farben. Endgültig bekannt wird die Gruppe der Künstler, die sich in dieser Washington Color School versammeln, durch eine Ausstellung ihrer Gemälde im Jahr 1965 in der inzwischen lange aufgelösten Washington Gallery of Modern Art. Die Ausstellung trägt den Titel ‚Washington Color Painters‘ und dieser Titel geht in die Kunstgeschichte ein für die Mitglieder der Washington Color School, die an dieser Ausstellung teilgenommen haben:

Paul Reed, #8, 1965
Quelle: WikiArt, (c) FairUse

Der Organisator der Ausstellung ist der Direktor der Washington Gallery of Modern Art, Gerald Nordland. Die ausstellenden Maler sind Gene Davis, Morris Louis, Kenneth Noland, Howard Mehring, Thomas Downing und Paul Reed. Diese Ausstellung, die anschließend an mehrere andere Orte in den Vereinigten Staaten reist, festigt Washingtons Platz in der nationalen Kunstbewegung und die Kunst der Maler wiederum, die sich vom abstrakten Expressionismus hin zur konkreten Kunst wendet – dargestellt in klar abgegrenzten Farbfeldern – wird zur charakteristischen Kunstbewegung der Stadt.

In den kommenden Tagen werde ich die wesentlichen Vertreter der Washington Color School und insbesondere die an der Ausstellung teilnehmenden Maler hier einmal vorstellen. Über einen der Gründer der School, Leon Berkowitz, habe ich bereits vor zwei Jahren Beiträge veröffentlicht:

„Schau in die Farbe hinein und nicht auf die Farbe!“

Leon Berkowitz und die visuell verführerische Resonanz der Tiefe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s