Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – The Art Institute Chicago

Gestern habe ich auf die El Greco Ausstellung im Art Institute in Chicago verwiesen, die virtuell zu besichtigen ist. Dabei habe ich ganz vergessen zu erwähnen, dass das Institut quasi seine gesamten Ausstellungsstücke digitalisiert hat und einlädt, diese im Netz zu erleben: "Wherever you are, whatever the time, our online resources are always here to … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – The Art Institute Chicago weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – El Greco

Im Art Institute of Chicago wäre derzeit eine Ausstellung von El Greco zu sehen. El Greco - gebürtiger Grieche - lebte Ende des 16. bzw. zu Beginn des 17. Jahrhunderts in Spanien und gilt als einer der Hauptvertreter der spanischen Spätrenaissance und des Manierismus. Das Art Institute besitzt mit dem Bild "Maria Himmelfahrt - The … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – El Greco weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Berlinische Galerie

Die Berlinische Galerie beherbergt eine ganze Reihe von Nachlässen, so unter anderem den Nachlass von Erich Salomon, einem der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts, und den Nachlass von Naum Gabo. Naum Gabo war bereits öfters Thema in meinen Blogs. Er zählt zu den wichtigsten Vertretern der russischen Avantgarde und hat 1920 mit seinem Bruder Antoine … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Berlinische Galerie weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Street Art

Heute mal zu einer Kunst, die wir durchaus auch bei gelegentlichen Spaziergängen in dieser Zeit der geschlossenen Museen genießen können: Street Art. In jeder Start finden sich mehr oder weniger erlaubt Street Art und natürlich findet man unzählige Fotos von Street Art im Netz. Bevor es Hinweise zu digiatlen Quellen für Streetart gibt, hier zunächst … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Street Art weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Paul Klee und Lee Krasner

Lust sich mit Paul Klee zu befassen? Dann sind die Audio-Visuellen Podcasts des Zentrum Paul Klee in Bern genau das Richtige! Seit 2012 veröffentlicht das Zentrum in unregelmäßigen Abständen klassische Bildbeschreibungen mit jede Menge Hintergrundinformationen zu Werken Paul Klees in Form von audio-visuellen Podcasts. Hier ein Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=d0nydNOHNes&list=PLCpjxNp3FmcgA0B1HnTvsnPh9g7MlhgSK&index=5&t=22s Audio-visueller Podcast des Paul Klee Zentrums Bern … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Paul Klee und Lee Krasner weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Kunsthallenblog

Die vergangenen Monate standen in der Kunsthalle Karlsruhe ganz im Zeichen der großen Hans Baldung Grien Retrospektive. Hans Baldung war einer der wichtigsten deutschen Maler des ausgehenden Mittelalters. Er lernte und arbeitete in der Werkstatt von Albrecht Dürer in Nürnberg und war über viele Jahre dessen enger Wegbegleiter. Ein interessantes Digitorial zur Ausstellung findet sich … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Kunsthallenblog weiterlesen

Robert Morris in Luxemburg

Bin leider erst jetzt auf die Ausstellung von Werken von Robert Morris in Luxemburg aufmerksam geworden. Die Ausstellung "The Preveicing Body" im zeitgenössische Kunstmuseum in Luxemburg (MUDAM) - derzeit natürlich auch geschlossen - läuft nur noch bis Ende April, sofern sie nicht doch noch verlängert wird. Robert Morris, The Preceiving Body, MUDAM Luxemburg "Robert Morris ist … Robert Morris in Luxemburg weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Berliner Museen

Gestern habe ich die verschiedenen Möglichkeiten vorgestellt, die Claude Monet Ausstellung "Monet. Orte" im Museum Barberini in Potsdam digital zu erleben. Als kleine Ergänzung hier noch die Hinweise des Museumsportals Berlin über die derzeitigen digitalen Angebote, Kunst im Netz zu genießen: "Online-Sammlungen, Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen oder interaktive Ausstellungen machen es möglich. Nicht wenige der Projekte … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Berliner Museen weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Claude Monet

Derzeit läuft die umfangreichste Ausstellung von Werken von Claude Monet, die es je in Deutschland gab. Wenn das Museum Barberini in Potsdam wieder eröffnet, wird die Ausstellung "Monet. Orte "noch bis zum 1. Juni zu sehen sein. Wer nicht auf die Wiedererföffnung warten will, der sei auf eine ausführlichen Ausstellungsrundgang in Form eines Videos auf … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Claude Monet weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Haus Konstruktiv

Das Museum Haus Konstruktiv in Zürich ist eines der wichtigsten Museen, wenn es um konkrete und eben konstruktivistische Kunst geht. Derzeit wären dort Einzelausstellungen von Otto Piene, der im Nachkriegsdeutschland gemeinsam mit Heinz Mack die Künstlergruppe ZERO gegründet hat, und von Brigitte Kowanz, die sich insbesondere durch ihre Lichtinstallationen einen Namen gemacht hat, zu sehen. … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Haus Konstruktiv weiterlesen