Beat Zoderer in Ahlen

Das Kunstmuseum Ahlen präsentiert bis Mitte September im Rahmen des Projektes Hellweg Konkret II - eine Ausstellungsprojekt Konkreter Kunst in acht Lokationen in der nordrhein-westfälischen Region Hellweg, eine Werkschau des Schweizer Konkreten Künstlers Beat Zoderer. Die Ausstellung trägt den Untertitel „Faltungen - Verwerfungen“, und verweist damit auf die zentralen Themen im Werk des Schweizers. Beat … Beat Zoderer in Ahlen weiterlesen

Matthew Barney – die ‚Cremaster‘ Performance

Matthew Barney wird 1967 in San Francisco geboren. Mit sechs Jahren zieht er mit seiner Familie nach Boise, Idaho. Nach der Scheidung seiner Eltern lebt Barney weiterhin mit seinem Vater in Boise, spielt Football in seiner Highschool-Mannschaft und besucht seine Mutter - eine Malerin - ab und an in New York City, wo er die … Matthew Barney – die ‚Cremaster‘ Performance weiterlesen

„Danke, dass Sie New York City am Leben erhalten.“

Bin immer noch bei der US-amerikanischen Performancekünstlerin Mierle Laderman Ukeles, die bereits in den vergangenen Tagen hier Thema war. Im Deutschlandfunk Kultur Online habe ich einen aktuellen Artikel über eine Aktion von Mierle Laderman Ukeles in New York in den Tagen der Pandemie gefunden. Und wieder geht es dabei um die "Instandhaltung", dem zentralen Thema … „Danke, dass Sie New York City am Leben erhalten.“ weiterlesen

Mierle Laderman Ukeles und das Instandhaltungs-Kunst-Manifest

1969 veröffentlich die US-amerikanische Performancekünstlerin Mierle Laderman Ukeles ihr 'Manifesto Maintenance Art 1969!' Die Spannung und der Zwiespalt zwischen ihrer Rolle als Künstlerin einerseits und als Mutter andererseits veranlasst sie, dieses vierseitige Manifest zu schreiben. Es betont die Instandhaltung oder Wartung ('Maintenance') als kreative Strategie und künstlerische Tätigkeit. Mit Instandhaltung ist dabei sowohl die spezielle … Mierle Laderman Ukeles und das Instandhaltungs-Kunst-Manifest weiterlesen

Mierle Laderman Ukeles und die Müllsammler

Die US-amerikanische Performancekünstlerin Mierle Laderman Ukeles wird 1939 in Denver, Colorado geboren. Sie ist die Tochter eines Rabbiners, studiert Kunst in New York, bricht aber ihr Studium ab, nachdem ihre phallischen Skulpturen vom Management als unpassend zurückgewiesen werden. Mit der Geburt ihres ersten Kindes im Jahre 1967, beschließt Mierle Laderman Ukeles sich mit Haushaltsführung und … Mierle Laderman Ukeles und die Müllsammler weiterlesen

Joseph Beuys in Berlin

Auch der Hamburger Bahnhof in Berlin reiht sich ein in die Liste der Museen, die im Jahr des 100. Geburtstages von Joseph Beuys eine Ausstellung zu Ehren des Ausnahmekünstlers zeigen. Die Ausstellung mit dem Titel 'Von der Sprache aus - Joseph Beuys zum 100. Geburtstag' ist ab heute bis zum 19. September zu sehen. Joseph … Joseph Beuys in Berlin weiterlesen

Joseph Egan und Anton Himstedt in Bottrop

Morgen öffnet die Ausstellung 'Joseph Egan und Anton Himstedt. Common Ground' im Josef Albers Museum in Bottrop ihre Türen. Die Ausstellung der Werke der beiden Bildhauer, deren Arbeiten sich mit unterschiedlichen Ausformung von Skulpturen, der Wirksamkeit von Farbe und dem Raum befassen, wird dann bis zum 31. Oktober zu sehen sein. Joseph Egan, Liebe Grüße, … Joseph Egan und Anton Himstedt in Bottrop weiterlesen

VALIE EXPORT und die ‚Aktionshose Genitalpanik‘

Eine Würdigung der Österreicherin VALIE EXPORT in der FAZ zum Anlass des 80sten Geburtstages der Künstlerin beginnt mit dem folgenden Statement: "Sie kann getrost als wichtigste österreichische Künstlerin des zwanzigsten Jahrhunderts bezeichnet werden: VALIE EXPORT hat Generationen von Nachfolgerinnen geprägt. Ihre radikalen Werke fehlen in keinem Kompendium zur feministischen Kunst." VALIE EXPORT - mit bürgerlichem … VALIE EXPORT und die ‚Aktionshose Genitalpanik‘ weiterlesen

Otto Muehl – Performance Artist, Kommunengründer und Wiener Aktionismus

Einer der umstrittensten Performance Künstler ist der Österreicher Otto Muehl, der durch seine Kunst, aber leider auch durch seine Sexualstraftaten an Jugendlichen bekannt wird. In den siebziger Jahren gründet Otto Muehl eine Kommune, die die freie Liebe, die Abschaffung von Zweierbeziehungen sowie Kleinfamilien und schlussendlich auch Sexualität mit Jugendlichen propagiert. Für seine Verfehlungen wird Otto … Otto Muehl – Performance Artist, Kommunengründer und Wiener Aktionismus weiterlesen

Ion Grigorescu und die Dialoge mit Präsident Ceaușescu

Ion Grigorescu zählt zu den wichtigen rumänischen Künstlern der Nachkriegszeit, "... deren Werk auch in der Zeit der kommunistischen Diktatur und Isolation eine Brücke zur internationalen Avantgarde schuf und bis in die Gegenwart hinein einen großen Einfluss auf die Entwicklung der rumänischen Kunst hat. Legendär ist eine bedeutungsvolle Anekdote. Als er zum Abschluss der Akademie … Ion Grigorescu und die Dialoge mit Präsident Ceaușescu weiterlesen