Katarzyna Kobro – dreidimsensionale Konkrete Kunst

Die in Moskau geborene Katarzyna Kobro ist eine weitere Konkrete Künstlerin, die derzeit in der Ausstellung im Kunstmuseum Stuttgart gezeigt wird. Die hauptsächlich Bildhauerin ist vor allem für ihre Konkreten Skulpturen bekannt. Von 1917 bis 1920 studiert Katarzyna Kobro in Moskau Malerei, Bildhauerei und Architektur in Moskau. Sie verkehrt in der russischen Avantgarde und trifft … Katarzyna Kobro – dreidimsensionale Konkrete Kunst weiterlesen

Lily Greenham und die Interaktion

Die Österreicherin Lily Greenham ist zeitlebens eine vielseitige Künstlerin. In Wien geboren, in jungen Jahren nach Dänemark emigriert, lebt und studiert sie - zurück in Österreich - zunächst in Wien Musik, dann zieht sie nach Paris und studiert dort Kunst und weiter dann nach London, wo sie als Komponistin ihr Geld verdient. Als bekennende Außenseiterin … Lily Greenham und die Interaktion weiterlesen

Aurelié Nemours – Künstlerin der Quadrate

Sie ist ebenfalls eine der bedeutendsten Künstlerinnen der konkreten Kunst, wird als die Grand Dame der französischen Konkreten betitelt und wird in der laufenden Ausstellung des Kunstmuseum Stuttgart gewürdigt: Aurélie Nemours. Sie hat die geometrisch-abstrakte bzw. konkrete Kunst des 20. Jahrhunderts nachhaltig beeinflusst! Die Schülerin von Fernand Léger distanziert sich aber künstlerisch in den fünfziger … Aurelié Nemours – Künstlerin der Quadrate weiterlesen

Verena Loewensberg und die Primzahl 7

Noch einmal zu Verena Loewensberg, der bedeutendsten Künstlerin der Zürcher Schule der Konkreten: Zu ihrem 100. Geburtstag findet 2012 eine große Retrospektive im Kunstmuseum Wintherthur statt. Ihr Lebenswerk als Mitglied der Zürcher Schule der Konkreten, als Künstlerin und Mitbegründerin der Künstlergruppe Allianz wird in der großen Ausstellung gewürdigt. In einer Einführung zur Ausstellung in der … Verena Loewensberg und die Primzahl 7 weiterlesen

„Ich habe keine Theorie, ich bin darauf angewiesen, dass mir etwas einfällt.“

Verena Loewensberg ist die einzige wirklich bedeutende konkrete Künstlerin, die der Zürcher Schule der Konkreten zugeordnet wird. Eine Ausnahme in der Männerdomäne der Konkreten Kunst und auch der Männerdomäne der Zürcher Schule der Konkreten. Sie ist tatsächlich neben Max Bill, Camille Graeser und Richard Paul Lohse eine wesentliche Vertreterin der Schule. Und damit fast schon … „Ich habe keine Theorie, ich bin darauf angewiesen, dass mir etwas einfällt.“ weiterlesen

Konkrete Künstlerinnen in Stuttgart

Bis zum 17.10. widmet das Kunstmuseum Stuttgart Konkreten Künstlerinnen eine große Ausstellung, betitelt mit: zwischen system & intuition: KONKRETE KÜNSTLERINNEN. Erstmals ist eine Gruppe konkreter Künstlerinnen Thema einer Ausstellung in Deutschland. Gezeigt werden zwölf konkrete Künstlerinnen, die größtenteils Beziehungen untereinander, zu Stuttgart und der Region haben. Die Ausstellung beleuchtet das Netzwerk der Künstlerinnen mit überraschenden … Konkrete Künstlerinnen in Stuttgart weiterlesen

Anri Sala in Bregenz

Ab heute im Kunsthaus Bregenz: Anri Sala. Der albanische Videokünstler setzt einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf die künstlerische Auseinandersetzung mit Musik und daher passt diese Ausstellung im Kunsthaus in Bregenz perfekt zu den parallel stattfindenden Bregenzer Festspielen auf der Seebühne. »In meiner Arbeit geht es nie um die Musik als solche, sondern vielmehr um das, … Anri Sala in Bregenz weiterlesen

Karl Heinz Kappl in München

Das Üblacker Häusl in München öffnet ab heute die Türen zu einer Ausstellung des konkreten Künstlers Karl Heinz Kappl. "Die mit 'konkret +' bezeichneten Arbeiten beziehen im Entstehungsprozess bewusst den kontrollierten Zufall mit ein. Farben werden nicht neutral aufgetragen, vielmehr bestimmt der Duktus die malerische Wirkung der konstruktiven Formen mit, und aus verschiedenen Blickwinkeln ergeben … Karl Heinz Kappl in München weiterlesen

Kunst im Netz – gehört, gehört!

Das Museum Ritter in Waldenbuch bietet die digitale Reihe "Kunst - gehört - gehört" an. Ausgewählte Werke aus der aktuellen Ausstellung - Heinz Mack - Werke im Licht (in die Ausstellung habe ich vorgestern hier eingeführt), sowie den vergangenen Ausstellungen - Vera Molnar und Lichtkunst - werden in Bildern und kurzen Audiotexten kurzweilig vorgestellt. Kunst … Kunst im Netz – gehört, gehört! weiterlesen

Heinz Mack in Waldenbuch

Das Museum Ritter in Waldenbuch widmet dem ZERO-Mitbegründer Heinz Mack zum 90. Geburtstageine umfassende Einzelausstellung, die bis zum 19. September zu sehen ist. Die Ausstellung mit rund 60 Werken des Künstlers trägt den Titel: "Heinz Mack. Werke im Licht (1956-2017)". Zu sehen sind plastische Arbeiten, kleinere Skulpturen, Malereien und Zeichnungen sowie nicht zuletzt der preisgekrönte … Heinz Mack in Waldenbuch weiterlesen