Chris Beekman – von der Abstraktion zum Figuratismus

Vorgestern habe ich bereits Chris Beekman kurz vorgestellt. Der fast vergessene Protagonist der De Stijl Gruppe - Chris Beekman ist von 1917 bis 1919 Mitglied der Gruppe - wird 2017 mit einer Einzelausstellung im Stedelijk Museum in Amsterdam gewürdigt und wieder ins Bewusstsein der Kunstwelt gebracht. Chris Beekman, Steam tram stop, 1918(c) Stedelijk Museum, Amsterdam … Chris Beekman – von der Abstraktion zum Figuratismus weiterlesen

Chris Beekman – Künstler und Kommunist

Ein weiterer fast vergessener Künstler der De Stijl Gruppe ist Chris Beekman. Erste eine Ausstellung zum 100jährigen Jubiläum von De Stijl, 2017 im Stedelijk Museum in Amsterdam, macht in wieder einem breiten Publikum bekannt.  Chris Beekman, Compositie, 1920. Collection Stedelijk Museum Amsterdam "Chris Beekman, 1887 in Den Haag geboren, beginnt seine Laufbahn mit dreizehn Jahren … Chris Beekman – Künstler und Kommunist weiterlesen

Konkrete Fotografie in Ludwigshafen

Bis zum 15. Oktober zeigt das Ernst Bloch Zentrum in Ludwigshafen eine Ausstellung mit Fotografien von Claus Stolz. Ausstellung im Ernst Boch Zentrum Ludwigshafen Claus Stolz, Leher an der Freien Kunstakademie Mannheim, ist mit seinen radikalen analogen Fotografien ein Vertreter der sogenannten Konkreten Fotografie. In seinen fotografischen Werken befreit er - im Sinne der Konkreten … Konkrete Fotografie in Ludwigshafen weiterlesen

Der Schriftzug „De Stijl“

Der Ungar Vilmos Huszár ist einer der Mitbegründer von De Stijl und ihm kommt der Verdienst zu, den offiziellen Schriftzug der Gruppe entworfen zu haben. Der Schweizer Richard Paul Lohse, einer der Hauptvertreter der Zürcher Schule der Konkreten, hat diesen Schriftzug in einigen seiner Werke zitiert und damit seine Werke durchaus bewusst in die Tradition … Der Schriftzug „De Stijl“ weiterlesen

„Arte Concreta“ in Korntal

Heute mal in eigener Sache: ab heute stelle ich einige meiner Werke, die in den vergangenen Jahren entstanden sind, in der Galerie des Kunstverein Korntal-Münchingen aus. Das Motto der Schau ist „Konkrete Kunst erleben“. Ausstellung meiner Werke in der Galerie 4/1 des Kunstvereins Korntal-Münchingen Die Ausstellung ist vom 20. September bis zum 11. Oktober jeweils … „Arte Concreta“ in Korntal weiterlesen

„Für das Neue“

Werner Graeff, den ich in den letzten Tagen hier vorgestellt habe, formuliert das Selbstverständnis der De Stijl Künstler in einem Gedicht, dass im De Stijl Magazin 1922 abgedruckt wird und uns tatsächlich noch heute die Aufbruchsstimmung dieser Jahre in der Kunst erahnen lässt: Werner Graeff, Marlsku (1970-1972), Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl Von Gerardus - Eigenes Werk, … „Für das Neue“ weiterlesen

Die „Kleinkamera Werner Graeff“

Werner Graeff ist das jüngste Mitglied der De Stijl Gruppe. Mit nur zwanzig Jahren tritt er 1921 der Künstlergruppe bei und wird schnell zu einem angesehenen und innovativen Vertreter der Gruppe. Mitte der zwanziger Jahre engagiert Mies van der Rohe den jungen Künstler als Pressechef für die Werkbundausstellung in der Stuttgarter Weißenhofsiedlung. Ende der zwanziger … Die „Kleinkamera Werner Graeff“ weiterlesen

Werner Graeff – jüngstes Mitglied von De Stijl

Werner Graeff, 1901 in Wuppertal geboren, geht in Bonn, Solingen und Berlin zur Schule. Während der Schulzeit entstehen zunächst erste impressionistische Werke. Später folgen Landschaftsmalereien in einem eher kubistischen Stil sowie Holzskulpturen und Holzschnitte. 1921 immatrikulierte sich Werner Graeff am Staatlichen Bauhaus Weimar und wird Schüler von Johannes Itten und Oskar Schlemmer. Erste konstruktivistische Zeichnungen … Werner Graeff – jüngstes Mitglied von De Stijl weiterlesen

Georges Vantongerloo – zwischen De Stijl und Abstraction-Création

Georges Vantongerloo ist 1917 einer der Mitbegründer der niederländischen De Stijl Gruppe um Theo van Doesburg und Piet Mondrian. Während sich Piet Mondrian auf vertikale und horizontale Linien fixiert, Theo van Doesburg irgendwann dann auch noch diagonale Linien in sein Repertoire aufnimmt, verwendet Georges Vantongerloo darüber hinaus nach einiger Zeit – zum Missfallen der Anderen … Georges Vantongerloo – zwischen De Stijl und Abstraction-Création weiterlesen

De Stijl – vom Kubismus zur Konkreten Kunst

Die De Stijl Bewegung - eine der bedeutendsten Künstlergruppen der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts - entwickelt architektonische Konzepte, Designs und Formen, die bis zum heutigen Tag in unserem Alltag allgegenwärtig sind. De Stijl - und insbesondere der bekannteste Vertreter Piet Mondrian - steht für reine Abstraktion mit streng rechtwinklig geometrischen Formen, Zweidimensionalität sowie vertikale … De Stijl – vom Kubismus zur Konkreten Kunst weiterlesen