Georgia O’Keeffe in Madrid

Zu Beginn des Jahres habe ich eine Reihe Künstler des Amerikanischen Realismus' hier vorgestellt. Die wohl bekannteste und kunstgeschichtlich bedeutendste Vertreterin dieses so typisch nordamerikanischen Kunststils ist Georgia O'Keeffe. Das Museo Nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid ehrt die große amerikanische Künstlerin jetzt mit einer Ausstellung, die bis zum 8. August diesen Jahres zu sehen ist. Die … Georgia O’Keeffe in Madrid weiterlesen

Kunst im Netz – die Sammlung virtueller Touren des Museo Thyssen-Bornemisza

Max Beckmann, Claude Monet, Victor Vasarely, Paul Cezanne, Van Gogh. ... und einige Künstler mehr wurden in den vergangene Jahren in Einzelausstellungen im Museo Nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid geehrt. Dazu noch Gemeinschaftsausstellungen amerikanischer Impressionisten, moderner Pop-Art Künstler oder zeitgenössischer Hyperrealisten waren in Madrid zu sehen und sind bis heute in virtuelle Touren zu erleben. https://youtu.be/X91VYzecZ3UKunst im Netz – die Sammlung virtueller Touren des Museo Thyssen-Bornemisza weiterlesen

Deutsche Expressionisten in Madrid

Das Museo Nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid zeigt noch bis Mitte März die Werke der deutschen Expressionisten in der Sammlung Thyssen-Bornemisza. Die Ausstellung kann mit Hilfe einer virtuellen Tour online besucht werden. https://youtu.be/B4N-_RgPXLs Einführung in die Ausstellung in spanischer Sprache mit englischen Untertiteln Als Baron Hans Heinrich Thyssen-Bornemisza im Mai 1961 ein Aquarell von Emil Nolde … Deutsche Expressionisten in Madrid weiterlesen

Luciano Fabro im Museo Nacional Reina Sofia

Im Jahre 2014 findet - sieben Jahre nach dem Tod von Luciano Fabro - im Museo Reina Sofia in Madrid eine große Retrospektive statt. Hier ein Auszug aus der Einführung in die Ausstellung: In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entsteht in Italien eine Generation von Künstlern, die, beeinflusst von einer Infragestellung der Natur von Piero … Luciano Fabro im Museo Nacional Reina Sofia weiterlesen

Pädagogik, Spiele und Kunst in Madrid

Vorgestern habe ich über eine Max Bill Ausstellung in der Fundación Juan March in Madrid im Jahre 2015 geschrieben. Heute will ich doch noch auf eine aktuelle Ausstellung hinweisen, die seit gestern in der Fundación zu sehen ist: "Playing Art. Education, Art and Design" Die Ausstellung macht sich zum Ziel, den Ursprung der modernen Kunst … Pädagogik, Spiele und Kunst in Madrid weiterlesen

Max Bill – eine Retrospektive in Madrid

Nach einigen großen Ausstellungen zwischen 2005 und 2010 in Stuttgart, Zürich und Winterthur, findet 2015 eine große Retrospektive des Werkes von Max Bill in der Fundación Juan March in Madrid (Fundación Juan March MARCH) statt. Gezeigt werden Werke aus allen Schaffensperioden. Aber diese Retrospektive ist nicht einfach nur eine Ausstellung mehr, sondern versucht die Einflüsse … Max Bill – eine Retrospektive in Madrid weiterlesen

Poetik des Konkreten in Budapest

Bei meinem Besuch in Budapest diese Woche hatte ich die Möglichkeit, mir im Vasarely Museum eine laufende Ausstellung zur Konkreten Kunst bzw. Konkreten Poesie anzuschauen. Das Museum an sich ist schon einen Besuch wert. Nach einer grundlegenden Renovierung wurde es im letzten Jahr wiedereröffnet und zeigt in einer Dauerausstellung Werke aus allen Schaffensphsen vom berühmtesten, … Poetik des Konkreten in Budapest weiterlesen