Nan Hoover – Video als Performance

Videoaufzeichnungen und Videokunst sind mit der Performancekunst verbunden - einerseits zur Dokumentation von Performancedarbietungen, andererseits als eigenständiges Medium des künstlerischen Ausdrucks. Eine ganz besondere Videokünstlerin ist die niederländisch-amerikanische Künstlerin Nan Hoover, die, durch ihre Zeit als Professorin für Video und Film an der Düsseldorfer Kunstakademie, auch einem breiten Publikum in Deutschland bekannt ist. Nan Hoover … Nan Hoover – Video als Performance weiterlesen

‚River of Fundament‘

Noch einmal zu Matthew Barney, einem der bedeutendsten Performancekünstler der letzten zwanzig Jahre und zu seinem bislang größten Filmprojekt - 'River of Fundament' -, dass zwischen 2007 und 2014 entsteht. Die Europa-Premiere des Films findet in München - nicht in einem Kino, sondern in der bayrischen Staatsoper - statt. Parallel setzt sich eine Ausstellung im … ‚River of Fundament‘ weiterlesen

Matthew Barney – die ‚Cremaster‘ Performance

Matthew Barney wird 1967 in San Francisco geboren. Mit sechs Jahren zieht er mit seiner Familie nach Boise, Idaho. Nach der Scheidung seiner Eltern lebt Barney weiterhin mit seinem Vater in Boise, spielt Football in seiner Highschool-Mannschaft und besucht seine Mutter - eine Malerin - ab und an in New York City, wo er die … Matthew Barney – die ‚Cremaster‘ Performance weiterlesen

Mierle Laderman Ukeles und das Instandhaltungs-Kunst-Manifest

1969 veröffentlich die US-amerikanische Performancekünstlerin Mierle Laderman Ukeles ihr 'Manifesto Maintenance Art 1969!' Die Spannung und der Zwiespalt zwischen ihrer Rolle als Künstlerin einerseits und als Mutter andererseits veranlasst sie, dieses vierseitige Manifest zu schreiben. Es betont die Instandhaltung oder Wartung ('Maintenance') als kreative Strategie und künstlerische Tätigkeit. Mit Instandhaltung ist dabei sowohl die spezielle … Mierle Laderman Ukeles und das Instandhaltungs-Kunst-Manifest weiterlesen

Mierle Laderman Ukeles und die Müllsammler

Die US-amerikanische Performancekünstlerin Mierle Laderman Ukeles wird 1939 in Denver, Colorado geboren. Sie ist die Tochter eines Rabbiners, studiert Kunst in New York, bricht aber ihr Studium ab, nachdem ihre phallischen Skulpturen vom Management als unpassend zurückgewiesen werden. Mit der Geburt ihres ersten Kindes im Jahre 1967, beschließt Mierle Laderman Ukeles sich mit Haushaltsführung und … Mierle Laderman Ukeles und die Müllsammler weiterlesen

Ion Grigorescu und die Dialoge mit Präsident Ceaușescu

Ion Grigorescu zählt zu den wichtigen rumänischen Künstlern der Nachkriegszeit, "... deren Werk auch in der Zeit der kommunistischen Diktatur und Isolation eine Brücke zur internationalen Avantgarde schuf und bis in die Gegenwart hinein einen großen Einfluss auf die Entwicklung der rumänischen Kunst hat. Legendär ist eine bedeutungsvolle Anekdote. Als er zum Abschluss der Akademie … Ion Grigorescu und die Dialoge mit Präsident Ceaușescu weiterlesen

Ion Grigorescu – Action Boxing als Ausdruck des Widerstandes

Ion Grigorescu ist einer der wichtigsten und bekanntesten, rumänischen Künstler der Gegenwart. Geboren 1945 in Bukarest, wo er noch heute lebt und arbeitet, ist er eine Ikone der Performance und Konzeptkunst in seiner Heimat. Die Kindheit Ion Grigorescu's ist von den aufeinander folgenden Traumata des Zweiten Weltkriegs, dem Holocaust und dem Aufstieg des Kommunismus in … Ion Grigorescu – Action Boxing als Ausdruck des Widerstandes weiterlesen

Marina Abramović – „The Artist is Present“

Nochmals zu Marina Abramović, der vielleicht bekanntesten Performancekünstlerin der Gegenwart. Und zu ihrer Performance ‚The Artist is Present‘ - wohl eines der berühmtesten Beispiele der Performance Art überhaupt. Diese Performance, die 2010 im Museum of Modern Art (MoMA) in New York stattfindet wird zu einem der wichtigsten Kunstwerke der 2010er-Jahre. https://youtu.be/HvcQ39OBzzo Marina Abramović - Trailer zur Performance … Marina Abramović – „The Artist is Present“ weiterlesen

Marina Abramović und das Messerspiel

Vorgestern habe ich die serbische Künstlerin Marina Abramović an dieser Stelle vorgestellt. Heute zu einer ihrer ersten und bekanntesten Performancedarbietungen - dem 'Rhythm 10'. Die Künstlerin zeigt diese Performance erstmals 1973 in Edinburgh mit dem Ziel, wesentliche Elemente von Ritualen und Gesten zu erkunden. Mit zwanzig Messern und zwei Tonbandgeräten spielt Marina Abramović das russische … Marina Abramović und das Messerspiel weiterlesen

Marina Abramović – ein Weltstar der Performance

Die serbische Künstlerin Marina Abramović ist wahrscheinlich die bekannteste Performancekünstlerin unserer Zeit und wird weltweit in Museen, Opernhäuser und Theatern gefeiert - für eine Kunst, die scheinbar alles Althergebrachte überwindet und mit ganzem Körpereinsatz neue Formen der Kommunikation mit dem Betrachter untersucht. In Serbien geboren, studiert Marina Abramović ab 1965 in ihrer Heimatstadt Belgrad Kunst … Marina Abramović – ein Weltstar der Performance weiterlesen