Kreise, Quadrate und Dreiecke – Almir Mavignier

Über Almir Mavignier habe ich bereits geschrieben, als ich mich vor einiger Zeit intensiver mit der Konkrete Kunst in Brasilien beschäftigt habe. Wenn man sich mit der Konkrete Kunst in Deutschland seit 1945 auseinandersetzt, landet man wiederum bei dem gebürtigen Brasilianer, der seit vielen Jahren in Deutschland seinen Lebensmittelpunkt hat. Hier - als vorläufiger Abschluss … Kreise, Quadrate und Dreiecke – Almir Mavignier weiterlesen

Zwischen Schwarz und Weiß in Kaiserslautern

Bis zum 31. März sind gleich zwei Ausstellungen, die sich mit Minimalismus und Konkreter Kunst befassen, im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK) zu sehen: „Zwischen Schwarz und Weiß – Bestandsprobe V“ und „Lon Pennock“. Lucio Fontana, Concetto spaziale attese, 1966/67, Öl auf Leinwand, 60 x 81 cm. Foto: Gunther Balzer, Kaiserslautern © Lucio Fontana by SIAE … Zwischen Schwarz und Weiß in Kaiserslautern weiterlesen

Salvador Corratgé, José Rosabal und Josef Albers Theorien

Die kubanischen Künstler Salvador Corratgé und José Rosabal treffen sich Ende der fünfziger Jahre in Havanna, befreunden sich und werden aktive Mitglieder der Gruppe der 10 Konkreten Maler. Sie beteiligen sich an den drei Ausstellungen der Gruppe zwischen 1959 und 1961, gehen dann aber getrennte Wege. José Rosabla wandert nach der Auflösung der Gruppe in … Salvador Corratgé, José Rosabal und Josef Albers Theorien weiterlesen

Globalisierung der Konkreten Kunst

Vorgestern habe ich über die Entwicklung der europäischen und der amerikanischen konkreten Kunst nach dem zweiten Weltkrieg geschrieben und bereits erwähnt, dass der Startschuss der Modernen Kunst in den USA eigentlich erst durch die Eröffnung des Museum of Modern Art in New York 1929 erfolgt. Eine besondere Rolle kommt dabei Piet Mondrian und Josef Albers zu, … Globalisierung der Konkreten Kunst weiterlesen

Josef Albers in der Villa Hügel

Ab heute bis Mitte Oktober gibt es eine große Josef Albers Retrospektive in der Villa Hügel in Essen zu sehen. Es ist die erste große Retrospektive des Künstlers seit 30 Jahren und stellt insbesondere die „Farbforschungen“ des in Bottrop geborenen Künstlers in den Mittelpunkt der Werksschau. Die Ausstellung mit dem Titel  „Josef Albers. Interaction“ findet … Josef Albers in der Villa Hügel weiterlesen

Konkrete Kunst in den USA: Farbfeldmalerei und Hard Edge

Die Konkrete Kunst in Europa kommt in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts mit der US-amerikanischen eigentlich nur über Josef Albers in Berührung. Nach Josef Albers Emigration in die USA im Jahre 1933 ist er lange am »Black Mountain College« tätig und beeinflusst die Kunstszene nachhaltig . Über Jahrzehnte hinweg untersucht er - in seiner umfangreichen … Konkrete Kunst in den USA: Farbfeldmalerei und Hard Edge weiterlesen