Piet Mondrian in Basel

Anlässlich des 150. Geburtstags des Künstlers widmet die Fondation Beyeler dem niederländischen Maler Piet Mondrian eine umfassende Ausstellung. Noch bis zum 9. Oktober sind die Werke des Vorreiters der konkreten Kunst in Basel zu sehen. Als einer der bedeutendsten Künstler der Avantgarde-Bewegung hat Piet Mondrian die Entwicklung der Malerei von der Figuration über die Abstraktion … Piet Mondrian in Basel weiterlesen

Brice Marden in Basel

In der letzten Woche habe ich mehrfach über den US-amerikanischen Hard Edge Künstler Brice Marden geschrieben. Am Wochenende hat eine Ausstellung mit Werken des Künstlers in Basel ihre Türen geöffnet. Die Ausstellung mit dem Titel "Brice Marden - Inner Space" im Kunstmuseum Basel ist bis Ende August zu sehen. Brice Marden, Post and Lintel 7, … Brice Marden in Basel weiterlesen

Camille Pissarro in Basel

Noch bis zum 23.01.22 widmet das Kunstmuseum Basel Camille Pissarro ein große Sonderausstellung mit dem Titel "Camille Pissarro Das Atelier der Moderne". Der 1830 geborene Camille Pissarro gehörte zu den bedeutendsten Künstlern im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Entlang seines überaus vielfältigen Werks entfaltet sich die Geburtsstunde der Moderne. Trotzdem wird Pissarro in der heutigen Kunstgeschichte … Camille Pissarro in Basel weiterlesen

Sophie Taeuber-Arp in Basel

Die Schweizerin Sophie Taeuber-Arp ist eine der Pionierinnen der Abstraktion. Das Kunstmuseum Basel widmet der Lebenspartnerin von Hans Arp eine große Ausstellung mit dem Titel „Sophie Taeuber-Arp - Gelebte Abstraktion“. Die Ausstellung ist ab heute bis zum 20. Juni zu sehen. Sophie Taeuber-Arp, Dada-Komposition, 1920, (c) gemeinfrei „In ihrem interdisziplinären Schaffen ebnete Sophie Taeuber-Arp mit … Sophie Taeuber-Arp in Basel weiterlesen

Kunst im Netz – Rembrandt in Basel

Das Kunstmuseum Basel zeigt eigentlich derzeit eine Ausstellung mit dem Titel „Rembrandts Orient“. Leider sind auch in Basel die Museumspforten geschlossen und es bleiben nur die digitalen Angebote. Diese Angebote sind aber wirklich außergewöhnlich! Neben einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung mit jede Menge Informationen zu den Werken, gibt es Podscasts, Audioguides sowie Facebook- und … Kunst im Netz – Rembrandt in Basel weiterlesen

Kunst im Netz – Rodin und Arp in Basel

Es sollte eigentlich ein Höhepunkt des Ausstellungsjahres für kunstinteressierte Besucher werden: Die Rodin/Arp Ausstellung der Fondation Beyeler in Basel. Nun bleibt die Ausstellung, die bis zum 16. Mai zu sehen sein soll, zu mindestens einmal bis zum 22. Januar geschlossen. Umso erfreulicher, dass die Fondation Beyeler ein umfangreiches, digitales Angebot zur Ausstellung und zum Bestand … Kunst im Netz – Rodin und Arp in Basel weiterlesen

Hans Jörg Glattfelder im Basel

Das Rappaz Museum ist dem Schaffen des Basler Grafikers und Konkreten Künstlers, Rolf Rappaz gewidmet. Nach dem Rückzug aus dem Berufsleben, Ende der sechziger Jahre, erschafft Rolf Rappaz ein umfangreiches konkretes Werk, das in der Dauerausstellung des Museum gezeigt wird. Zu Rolf Rappaz bei Gelegenheit einmal mehr. Jetzt ist in dem Museum eine Ausstellung von … Hans Jörg Glattfelder im Basel weiterlesen

Edward Hopper in Basel

Die Edward Hopper Ausstellung in der Fondation Beyeler in Basel wird bis zum 20. September verlängert. Edward Hopper ist Hauptvertreter des sogenannten Amerikanischen Realismus und gilt als einer der wichtigsten us-amerikanischen Künstler des 20. Jahrhunderts. Die Fondation Beyler widmet ihm nun eine große Einzelausstellung. Edward Hopper, Edward Hopper, Cape Cod Evening, 1939, NGA 61252, CC0 1.0 Edward … Edward Hopper in Basel weiterlesen

Rebecca Horn – eine Allround-Künstlerin

Vor einigen Wochen hat mich Susanne auf die deutsche Künstlerin Rebecca Horn angesprochen. Eine interessante Frau, die derzeit anlässlich ihres 75. Geburtstages mit einer Reihe von Ausstellungen im In- und Ausland geehrt wird - so unter anderem im Centré Pompidou-Metz und im Tinguely Museum in Basel. Rebecca Horn, L'estel ferit, Barcelona Enfo, 24 L'estel ferit, de … Rebecca Horn – eine Allround-Künstlerin weiterlesen

Max Bill – ein Standpunkt

In der für ihn typischen Kleinschreibung positioniert sich Max Bill 1944 zur Konkreten Kunst. In einem einleitenden Text zur wegweisenden Ausstellung „Konkrete Kunst“ in Basel beschreibt er sein Verständnis der Konkreten Kunst unter der Überschrift „ein standpunkt“. Katalog zur Ausstellung "Konkrete Kunst" in der Kunsthalle Basel, 1944 Dieser einleitende Standpunkt ist einer der wesentlichen Texte … Max Bill – ein Standpunkt weiterlesen