Die russische Avantgarde in Köln

Das Museum Ludwig in Köln zeigt bis voraussichtlich 7. Februar Werke der russischen Avantgarde und stellt dabei die Authentizität der Werke in Frage: "Russische Avant­garde im Mu­se­um Lud­wig – Original und Fälschung - Fragen, Untersuchungen, Erklärungen" so er etwas sperrige Titel der Ausstellung. Aus unterschiedlichen Gründen gelangten immer wieder Werke fraglicher Autorschaft in private und … Die russische Avantgarde in Köln weiterlesen

Kunst im Netz – Rodin und Arp in Basel

Es sollte eigentlich ein Höhepunkt des Ausstellungsjahres für kunstinteressierte Besucher werden: Die Rodin/Arp Ausstellung der Fondation Beyeler in Basel. Nun bleibt die Ausstellung, die bis zum 16. Mai zu sehen sein soll, zu mindestens einmal bis zum 22. Januar geschlossen. Umso erfreulicher, dass die Fondation Beyeler ein umfangreiches, digitales Angebot zur Ausstellung und zum Bestand … Kunst im Netz – Rodin und Arp in Basel weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Podcast „Was mit Kunst“

Heute ein digitales Kunstangebot der anderen Art - ein Podcast, der es mir seit einigen Wochen angetan hat: "Was mit Kunst" - ein Podcast von und mit Johann König. Johann König ist als Galerist für zeitgenössische Kunst in Berlin tätig und interviewt in seinem wöchentlich erscheinenden Podcast Künstler ebenso, wie Galeristen und Schauspieler. In den … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Podcast „Was mit Kunst“ weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Woman in Arts

Das National Museum of Woman in Arts in Washington - NMWA - ist das einzige große Museum der Welt, dass sich ausschließlich der Förderung von Frauen in der darstellenden und literarischen Kunst widmet. Die Sammlung des Museums umfasst über 5.000 Werke vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, die von mehr als 1.000 Künstlerinnen geschaffen wurden, … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Woman in Arts weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Fuji Art Museum

Das Fuji Art Museum in der japanischen Hauptstadt Tokio ist eines der wichtigsten und, mit über 25.000 Exponaten, auch eines der größten Kunstmuseen in Japan. Es zeigt vor allem Kunst und Kunsthandwerk aus Japan und Europa. Besonders außergewöhnliche für ein Museum in Asien ist das Sammlungsgebiet der 'Altdeutschen Malerei' mit bedeutenden Werken von Albrecht Altdorfer … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Fuji Art Museum weiterlesen

Das Josef Albers Museum in Bottrop

Zum Abschluss meiner kleinen Reihe mit Beiträgen über Josef Albers, hier noch ein Hinweis auf ein kleines, aber spannendes Museum, dass hoffentlich bald wieder seine Tore öffnet: Die Stadt Bottrop würdigt den berühmten Sohn der Stadt - Josef Albers - mit einem eigenen Museum – dem Josef Albers Museum Quadrat. Quadrat - Museum Josef Albers, … Das Josef Albers Museum in Bottrop weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Caravaggio

Wie wäre es heute einmal mit einer virtuellen Kunstführung via Videokonferenz: Die Gemäldegalerie Alter Meister im Zwinger in Dresden musste die große Caravaggio Ausstellung, die derzeit zu sehen ist, nach einigen wenigen Tagen wegen der Corona-Maßnahmen schließen. Ob die Ausstellung, die eigentlich bis zum 17. Januar zu sehen wäre, überhaupt nochmal für das Publikum öffnet, … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Caravaggio weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Louisiana Channel

Das Louisiana Museum für Moderne Kunst - zwischen Kopenhagen und Helsingor in Humlebæk gelegen - ist über die Grenzen Dänemarks hinaus für einzigartige Ausstellungskonzeptionen bekannt und für das Ansinnen, Kunst, Architektur, Musik und Literatur in Verbindung zu bringen. Einzigartigkeit und Verbindungen sind auch der Anspruch des Louisiana Channels: Ein digitales Angebot des Louisiana Museums für … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Louisiana Channel weiterlesen

Kunst im Netz – Centre Pompidou

"Prisme7" ist der Name eines außergewöhnlichen Spieles, dass in Zusammenarbeit mit dem Centre Pompidou in Paris entstanden ist. Prisme 7 setzt sich zum Ziel, den Spieler an zeitgenössische Kunst heranzuführen und nutzt dabei den Bestand an zeitgenössischer Kunst des Museum. Es ist aber nur bedingt ein Lernspiel, sondern vielmehr eine kreative Auseinandersetzung mit Kunst. So … Kunst im Netz – Centre Pompidou weiterlesen

Juan Serrano in Cordoba

Das Centro de Creación Contemporánea de Andalucía (C3A) in Cordoba präsentiert bis zum 19. September 2021 eine Hommage an den - vor wenigen Wochen verstorbenen - Künstler und Architekten Juan Serrano. Juan Serrano studiert in Cordoba (Escuela de Artes y Oficios) und erwirbt 1953 zunächst einen Abschluss in Veterinärwissenschaften. Er lebte 1956-57 in Paris und … Juan Serrano in Cordoba weiterlesen