Bauhaus und documenta

"bauhaus / documenta – vision und marke" ist der Ausstellungsbeitrag der Museumslandschaft Hessen Kassel zum 100 jährigen Jubiläum des Bauhauses. Die Ausstellung, die die beiden deutschen Kulturmarken 'baushaus' und 'documenta' in Beziehung zueinander setzt, ist bis zum 8. September in der Neuen Galerie in Kassel zu sehen. Plakat zur Ausstellung "bauhaus / documenta - vision … Bauhaus und documenta weiterlesen

Ulrich Erben – Festlegung des Unbegrenzten

Das Josef Albers Museum in Bottrop zeigt noch bis zum 1. September Werke von Ulrich Erben, eremitierter Professor für Malerei der Kunstakademie Münster und wichtiger Vertreter der Farbfeldmalerei. Ulrich Erben, Ohne Titel (Festlegung des Unbegrenzten), 2015© Ulrich Erben / Foto: Joachim Schulz/VG Bild-Kunst Ulrich Erben "... gehört zu den Klassikern der 'Farbmalerei' in Deutschland. Dabei … Ulrich Erben – Festlegung des Unbegrenzten weiterlesen

Weissenhof City

Vor einigen Tagen habe ich auf die derzeit in der Staatsgalerie Stuttgart laufende Ausstellung "Weissenhof City" hingewiesen („Weissenhof City“ – Stuttgarts Beitrag zu Bauhaus 100). Heute hatte ich nun endlich die Chance die Ausstellung zu besuchen - und ich habe die Ausstellung bereits nach kurzer Zeit sehr enttäuscht wieder verlassen. Katastrophe - ich kann mich nicht … Weissenhof City weiterlesen

Kurt Schwitters Merzkunst in Hannover

Für alle Freunde des Dadaismus und speziell Kurt Schwitters, einem der Hauptvertreter des Dadaismus, zeigt das Sprengel Museum in Hannover bis zum 6. Oktober eine Ausstellung zum 100 jährigen Jubiläum der Merzkunst von eben Kurt Schwitters. "1919 bestimmte das Multitalent Kurt Schwitters (1887–1948) den Begriff ‚Merz‘ zur Wortmarke seiner Ein-Mann-Bewegung. Fortan nutzte er ihn für … Kurt Schwitters Merzkunst in Hannover weiterlesen

Paul Klee & Friends in Bern

Noch bis zum 1. September zeigt das Zentrum Paul Klee in Bern eine Ausstellungen, die die Freunde von Paul Klee in den Mittelpunkt stellt. "Kandinsky, Arp, Picasso ... Paul Klee & Friends" - so der Titel der Ausstellung, der schon vermuten lässt, dass wohl außergewöhnliche Kunst zu sehen ist. August Macke, Mann mit Esel, 1914, … Paul Klee & Friends in Bern weiterlesen

Otto Boll im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal

Seit dem vergangenen Woche sind eine Reihe von Skulpturen von Otto Boll im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal zu sehen. Otto Boll im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal "Für die Aus­stel­lung seiner Werke im Skulpturen­park Wald­frieden hat Otto Boll eine Aus­wahl getroffen, bei der es in des Künstlers eigenen Worten um „Begeg­nung mit einem Gegen­über im Raum, … Otto Boll im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal weiterlesen

„Italia Moderna 1945 bis 1975“ in der Toskana

In Pistoia, zwischen Florenz und Pisa in der Toskana gelegen und eines der wichtigsten Zentren moderner Kunst in Italien, findet derzeit eine bemerkenswerte Ausstellung statt: "Modernes Italien - moderne Kunst in Italien in den Jahren von 1945 bis 1975". Ich habe den ersten Teil der Ausstellung, die noch bis Ende August zu sehen ist, vor … „Italia Moderna 1945 bis 1975“ in der Toskana weiterlesen

Oliver Mosset – 2, 11, 47 in Bozen

Vorgestern habe ich über die Ausstellung von Werken des Schweizer Künstlers Olivier Mosset im Haus Konstruktiv in Zürich geschrieben. Wer noch mehr Werke des Künstlers sehen will, dem sei die parallel stattfindende Ausstellung in der Stiftung Antonio Dalle Nogare in Bozen empfohlen. Bis Mitte Oktober werden 11 Werke des Künstlers gezeigt. Der Namen der Ausstellung … Oliver Mosset – 2, 11, 47 in Bozen weiterlesen

Olivier Mosset im Haus Konstruktiv in Zürich

Das Haus Konstruktiv in Zürich zeigt bis Anfang September einen Querschnitt durch das Werk des Schweizer Künstlers Olivier Mosset. Er zählt mit seinen monochromen und abstrakt-geometrischen Werken seit den sechziger Jahren zu den wichtigsten zeitgenössischen Künstler der Schweiz. Olivier Mosset, Gold Star, 2008. (c) Galerie Andrea Caratsch, St. Moritz "Olivier Mossets künstlerische Laufbahn beginnt um … Olivier Mosset im Haus Konstruktiv in Zürich weiterlesen

Monochrome Malerei in Gelsenkirchen

Das Kunstmuseum in Gelsenkirchen zeigt bis Anfang November monochrome Bilder in einer Ausstellung mit dem Titel "Monochrom - Farbe als Bildthema". Der Begriff der 'monochromen Malerei' bezieht sich zunächst einmal auf eine einfarbige Malerei. Dabei kann es sich um eine mit nur einer Farbe bemalte Leinwand handeln oder aber auch um eine flächenhafte Ausdehnung von … Monochrome Malerei in Gelsenkirchen weiterlesen