Anselm Kiefer in Mannheim

Die Kunsthalle Mannheim zeigt in einer großen Sonderausstellung bis in den August hinein Werke aus den wesentlichen Schaffensphasen von Anselm Kiefer. Die Werke der Sonderausstellung stammen aus der Sammlung Hans Grothe und viele der Werke sind erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Anselm Kiefer,Die Große Fracht, 1985-1995,Sammlung Grothe in derKunsthalle Mannheim© Anselm Kiefer; Foto: CharlesDuprat "Nicht nur … Anselm Kiefer in Mannheim weiterlesen

Tess Jaray in Wien

„Alles ist Raum und Illusion. Davon handelt Malerei“, sagt die in Wien geborene und in England aufgewachsene Tess Jaray anlässlich der Eröffnung einer Ausstellung in ihrer Heimatstadt Wien im Februar diesen Jahres in der Wiener Secession. Die Ausstellung der Konkreten und speziell Op-Art Künstlerin mit dem Titel 'Return to Vienna: The Paintings of Tess Jaray' … Tess Jaray in Wien weiterlesen

Kunst im Netz – der Grisebach Podcast ‚Die Sucht zu SEHEN‘

Mal wieder ein Podcast, der mir im Netz begegnet ist und der mir sehr gut gefällt: Der Podcast 'Die Sucht zu SEHEN' des Berliner Kunsthandels und Auktionshauses Grisebach. Grisebach Podcast - Die Sucht zu SEHEN mit Rebecca Casati Der Podcast wird moderiert von der Kulturredakteurin Rebecca Casati. "Sie betreute und verfasste jahrelang die großen Interviews … Kunst im Netz – der Grisebach Podcast ‚Die Sucht zu SEHEN‘ weiterlesen

Rita Rohlfing in Hamm

Im Gustav Lübcke Museum in Hamm werden im Rahmen der Hellweg Konkret II Ausstellungsreihe - die ich vorgestern vorgestellt habe -, Werke der Kölner Künstlerin Rita Rohlfing gezeigt. Die Ausstellung mit dem Titel HOFFENT_LICHT ist bis Anfang September zu sehen. Rita Rohlfing, Lufttöne, Rauminstallation, 1999Author of the shown artwork: Rita Rohlfing Author of the photograph … Rita Rohlfing in Hamm weiterlesen

Hellweg Konkret

Mit dem Projekt „Hellweg Konkret II – Blick zurück nach vorn“ steht zum zweiten Mal nach 2016 die Konkrete Kunst im Mittelpunkt einer Ausstellungsreihe in der nordrhein-westfälischen Hellwegregion. An verschiedenen Orten - so in Unna, Hamm, Ahlen oder Arnsberg - werden im Laufe des Jahres Positionen der Konkrete Kunst gezeigt - sowohl in Museen als … Hellweg Konkret weiterlesen

Kunst im Netz – Mapping Paul Klee

Mapping Paul Klee ist zunächst ein Digitorial des Zentrums Paul Klee in Bern - zusammengestellt anlässlich der aktuellen Paul Klee Ausstellung mit eben auch dem Namen „Mapping Klee“. Mapping Klee - ein Digitorial zur gleichnamigen Ausstellung des Zentrums Paul Klee Das Digitorial ist an sich schon wirklich etwas Besonderes - unglaublich viele Hintergrundinformationen zum Leben … Kunst im Netz – Mapping Paul Klee weiterlesen

Sophie Taeuber-Arp in Basel

Die Schweizerin Sophie Taeuber-Arp ist eine der Pionierinnen der Abstraktion. Das Kunstmuseum Basel widmet der Lebenspartnerin von Hans Arp eine große Ausstellung mit dem Titel „Sophie Taeuber-Arp - Gelebte Abstraktion“. Die Ausstellung ist ab heute bis zum 20. Juni zu sehen. Sophie Taeuber-Arp, Dada-Komposition, 1920, (c) gemeinfrei „In ihrem interdisziplinären Schaffen ebnete Sophie Taeuber-Arp mit … Sophie Taeuber-Arp in Basel weiterlesen

Kanadische Landschaftsmalerei in Frankfurt

In den vergangenen Tagen habe ich über den Amerikanischen Realismus geschrieben, der aus der US-amerikanischen Landschaftsmalerei hervorgeht. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt widmet nun den Landschaftsmalern des Nachbarlandes Kanada eine große Ausstellung, die ab diesem Wochenende online und hoffentlich bald auch wieder im Museum zu erleben ist. Die Ausstellung mit dem Titel "Magnetic North. Mythos Kanada … Kanadische Landschaftsmalerei in Frankfurt weiterlesen

Deutsche Expressionisten in Madrid

Das Museo Nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid zeigt noch bis Mitte März die Werke der deutschen Expressionisten in der Sammlung Thyssen-Bornemisza. Die Ausstellung kann mit Hilfe einer virtuellen Tour online besucht werden. https://youtu.be/B4N-_RgPXLs Einführung in die Ausstellung in spanischer Sprache mit englischen Untertiteln Als Baron Hans Heinrich Thyssen-Bornemisza im Mai 1961 ein Aquarell von Emil Nolde … Deutsche Expressionisten in Madrid weiterlesen

Kunst im Netz – der WELTKUNST Podcast

Einmal im Monat fragt die Chefredakteurin der Zeitschrift WELTKUNST, Lisa Zeitz, in ihrem WELTKUNST-Podcast: Was macht die Kunst? Bislang sind vier, jeweils rund 20minütige Folgen des Podcasts erschienene, die mir allesamt zugesagt haben. Weltkunst-Podcast "Was-macht-die-Kunst?" Marion Ackermann, die Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden wird von Lisa Zeitz ebenso gefragt "Was macht die Kunst in Dresden?", wie … Kunst im Netz – der WELTKUNST Podcast weiterlesen