Pedro de Oraá hat Spaß!

Pedro de Oraá hat Spaß! Als Ergänzung zu meiner Vorstellung des kubanischen konkreten Künstlers Pedro de Oraá hier noch ein – zugegebenermaßen ziemlich frei übersetzter - Auszug eines Artikel über ihn, der anlässlich einer Reihe von Ausstellungen in seiner kubanischen Heimat in Gramna (Offizielles Organ der Kommunistischen Partei Kubas !) veröffentlicht wurde: Pedro de Oraá … Pedro de Oraá hat Spaß! weiterlesen

Pedro de Oraá und die konkrete Kunst in Kuba

Der kubanische Künstler Pedro de Oraá gründet 1957 zusammen mit Loló Soldevilla die Galería Color-Luz, und von 1958 bis 1961 ist er einer der 10 Künstler der in Havanna ansässigen Gruppe Diez Pintores Concretos ("Los Diez") an. De Oraá ist ein Gegner der figurativen Kunst der Tropen, die damals in Kuba allgegenwärtig ist, da er … Pedro de Oraá und die konkrete Kunst in Kuba weiterlesen

Peter Weber: Konkrete Kunst in Fürstenfeldbruck

Das Kunsthaus Fürstenfeldbruck zeigt noch bis zum 11. März eine große Ausstellung mit mehr als 100 Exponaten von Peter Weber. Das künstlerische Wirkungsfeld von Peter Weber, der heute in München lebt, ist seit den neunziger Jahren die Faltung. Seine Faltungen aus Papier, Leinwand, Filz, Metallen und vielem mehr haben ihn zu einem der wesentlichen Vorreiter … Peter Weber: Konkrete Kunst in Fürstenfeldbruck weiterlesen

10 Konkrete Maler und die Revolution

Vorgestern habe ich über die kubanische Künstlergruppe „Los Diez Pintores Concretos“ und die konkrete Kunst in Kuba in den fünfziger Jahren geschrieben. Die Gruppe formiert sich 1959 mit einer Ausstellung von Werken von 10 Konkreten Künstlern in der Color Luz Art Galerie. Loló Soldevilla und Pedro de Oraá – die beiden Besitzer der Galerie - … 10 Konkrete Maler und die Revolution weiterlesen

10 Konkrete Maler – Konkrete Kunst in Kuba

Ich habe schon einige Male in diesem Blog über die Konkrete Kunst in Lateinamerika geschrieben, insbesondere über die Konkreten Künstler und Künstlergruppen in Brasilien und Venezuela. Jetzt soll es einmal in die Karibik gehen: Für die kommenden Tage habe ich einige Artikel über die Konkrete Kunst in Kuba zusammengetragen, deren große Zeit das Ende der … 10 Konkrete Maler – Konkrete Kunst in Kuba weiterlesen

Sam Gilliam und der Jazz

Mal wieder ein wenig weg von der Konkreten Kunst hin zu einem us-amerikanischen Künstler der Farbfeldmalerei und der lyrischen Abstraktion: Sam Gilliam. Er wurde in letzten Jahr erstmals mit einer großen Einzelausstellung in Europa geehrt. Das Kunstmuseum Basel zeigte seine außergewöhnlichen Werke - allen voran seine sogenannten "Drape Paintings". Über die Ausstellung habe ich hier … Sam Gilliam und der Jazz weiterlesen

„Träume“ in Rom

Eine außergewöhnliche Ausstellung! Für mich eine der beeindruckendsten Ausstellungen, die ich in jüngerer Vergangenheit besucht habe: "Dream - Die Kunst trifft die Träume". Künstler, deren Lebensgeschichten und Werke nicht unterschiedlicher sein könnten in einer Ausstellung vereint, die sich mit dem Träumen befasst. Anselm Kiefer, Anish Kapoor, Bill Viola, Peter Kogler, James Turrell und viele andere, … „Träume“ in Rom weiterlesen

Bauhaus in München

Neben dem derzeit laufenden Eröffnungsfestival zum Bauhaus100 in Berlin, startet eine große Ausstellung in München, die die Bauhausbewegung würdigt: Ab heute bis Ende Februar nächsten Jahres zeigt die Pinakothek der Moderne in München (Pinakotheken München) die Ausstellung "Reflex Bauhaus" in der Neuen Sammlung. Pinakothek der Moderne, München, CC BY-SA 3.0 "Die Neue Sammlung zeigt anlässlich des 100-jährigen Geburtstags des Bauhauses … Bauhaus in München weiterlesen

100 Jahre Bauhaus

Jetzt ist es soweit! Die Feierlichkeiten zum großen Jubiläum beginnen! Heute beginnt das große Eröffnungsfestival in der Akademie der schönen Künste in Berlin. Mit Konzerten, Theater, Workshops und vielem mehr will das neuntägige Festival einen Bogens schlagen von den herausragenden historischen Zeugnissen des Bauhauses bis zur heutigen Avantgarde und zu den Spuren und Impulsen, die … 100 Jahre Bauhaus weiterlesen

Oskar Kokoschka in Zürich

Der Österreicher Oskar Kokoschka ist einer der bedeutendsten Expressionisten des zwanzigsten Jahrhunderts. Das Kunsthaus Zürich widmet ihm bis zum 10.03. eine große Ausstellung mit einigen gang besonderen Werken, wie dem monumentale Triptychon «Die Prometheus Saga» sowie dem vier Meter langen «Wandbild für Alma Mahler», welche noch nie in der Schweiz zu sehen waren. Oaskar Kokoschka … Oskar Kokoschka in Zürich weiterlesen