Norbert Kricke und die Dynamik der Raumkurve

Norbert Kricke gehört zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Nachkriegsmoderne. Seine Skulpturen dürfen in einer Vorstellung dreidimensionaler, konkreter und konstruktivistischer Kunst nicht fehlen. Der gebürtige Düsseldorfer schafft zahlreiche Arbeiten, die zu Synonymen für den künstlerischen Aufbruch der Nachkriegszeit in Deutschland werden - Arbeiten, die als symbolisch für die Freiheit, Leichtigkeit, Modernität und den wirtschaftlichen Aufschwung … Norbert Kricke und die Dynamik der Raumkurve weiterlesen

Ansgar Nierhoff und die Bündelung der Stahlwellen

Der Sauerländer Ansgar Nierhoff hat als Meisterschüler von Norbert Kricke in Düsseldorf Kunst studiert und gehört zu den bekanntesten und renommiertesten deutschen Stahlbildhauern. Über die durchaus unterschiedlichen Ansichten zu seinen Werken habe ich vorgestern bereits geschrieben. Bis zu seinem Tode 2010 lebt und arbeitet Ansgar Nierhoff in Köln. Anlässlich seines Todes erscheint der folgende Nachruf … Ansgar Nierhoff und die Bündelung der Stahlwellen weiterlesen

‚Nicht die Masse darf bestimmen, was Kunst ist‘

Ansgar Nierhoff hat über 60 Skulpturen im öffentlichen Raum in Deutschland realisiert, eine ganze Reihe weiterer Skulpturen, Mahn- und Denkmäler entworfen und zählt damit zu einem der wichtigsten deutschen Bildhauer. Im Zentrum seines künstlerischen Wirken ist dabei stets die Auseinandersetzung mit der Skulpturen und deren spezifischem Ausstellungsort. Er will den Betrachter zu einem Dialog mit … ‚Nicht die Masse darf bestimmen, was Kunst ist‘ weiterlesen

Mit Polyester Kunst machen – Horst Kuhnert

Gestern habe ich Horst Kuhnert und seine konstruktiven Skulpturen vorgestellt. Ich habe noch einen lesenswerten Artikel in den Stuttgarter Nachrichten gefunden, der anlässlich einer Ausstellung in der Galerie Schlichtenmaier im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde: Horst Kuhnert, Plastik von innen nach aussen, 1975, - Stuttgart-ZuffenhausenKamahele, 0239-02-Stuttgart Kuhnert-11 027, CC BY-SA 3.0 DE Mit Polyester Kunst machen – geht … Mit Polyester Kunst machen – Horst Kuhnert weiterlesen

Horst Kuhnert – Konstruktive Tendenzen

Nach Christoph Freimann vorgestern heute noch einmal ein Künstler, der sehr eng mit meiner Heimat verbunden ist: Horst Kuhnert. Auch er hat sich vor allem mit seinen konkreten und konstruktivistischen Skulpturen einen Namen gemacht. Er hat Ende der fünfziger Jahre an der Kunstakademie in Stuttgart studiert, lebt und arbeitet seitdem hier und ist Stuttgart eng … Horst Kuhnert – Konstruktive Tendenzen weiterlesen

Christoph Freimann – RAL 3000

Die Skulpturen von Christoph Freimann sind rot! RAL 3000 rot! Der in Leipzig geborene und heute in Stuttgart lebende Künstler arbeitet seit Ende der siebziger Jahre vor allem mit Winkelstählen, die er zu monomentalen Skulpturen zusammensetzt und diese eben dann rot lackiert. Christoph Freimann, Baumskulptur, Böblingen, 1994Kamahele, Freimann Böblingen-002, CC BY-SA 3.0 DE „Christoph Freimann hat seine … Christoph Freimann – RAL 3000 weiterlesen

Ulrich Rückriem – Steinskulpturen

Vorgestern fanden bereits die 'gesprengten Blöcke' des deutschen Bildhauers Ulrich Rückriems kurz Erwähnung. Ulrich Rückriem absolviert eine Steinmetzlehre, studiert in Köln und arbeitet dort auch in der Dombauhütte. Ende der sechziger Jahre teilt er sich ein Atelier mit Blinky Palermo in Mönchengladbach. Hier entstehen die ersten Steinskulpturen, die ihn als Künstler international bekannt machen werden. … Ulrich Rückriem – Steinskulpturen weiterlesen

Bleche, Stangen, Rohre – dreidimensionale konkrete Kunst!

Konkrete Künstler – vor allem nach dem Weltkrieg – haben immer wieder die Zweidimensionalität der Leinwand verlassen und versucht, konkrete Kunst in Form von Plastiken oder Skulpturen weiter zu entwickeln. Speziell in den sechziger Jahren entwickeln sich eine ganze Reihe neuer konkreter Ansätze für die dreidimensionale Gestaltung, „ ...von denen der Verzicht auf den traditionellen … Bleche, Stangen, Rohre – dreidimensionale konkrete Kunst! weiterlesen

Günter Fruhtrunk und die ALDI Tüte

Über Gunter Fruhtrunk, einen der bekanntesten deutschen Konkreten Künstler, habe ich bereits das Eine oder Andere geschrieben. Anlässlich der ganzen Diskussionen um Plastiktüten und deren Verbot, hier ein Blick auf die Plastiktüte als Kunstobjekt: Die ALDI Tüte - die bekannteste Kreation von Gunter Fruhtrunk. Die Plastiktüte mit dem ALDI-Nord Logo und den blauen und weißen … Günter Fruhtrunk und die ALDI Tüte weiterlesen

Kreise, Quadrate und Dreiecke – Almir Mavignier

Über Almir Mavignier habe ich bereits geschrieben, als ich mich vor einiger Zeit intensiver mit der Konkrete Kunst in Brasilien beschäftigt habe. Wenn man sich mit der Konkrete Kunst in Deutschland seit 1945 auseinandersetzt, landet man wiederum bei dem gebürtigen Brasilianer, der seit vielen Jahren in Deutschland seinen Lebensmittelpunkt hat. Hier - als vorläufiger Abschluss … Kreise, Quadrate und Dreiecke – Almir Mavignier weiterlesen