Antonie Pevsner – vom Kubismus zum Konstruktivismus

Antoine Pevsner – der ältere Bruder von Naum Gabo – ist ein weiterer Künstler, der den Konstruktivismus richtungsweisend geprägt hat, insbesondere auch im Austausch mit seinem Bruder. Antoine Pevsner studiert in Kiew und St. Petersburg Kunst und kommt bei Besuchen in Paris in den Jahren 1911 und 1913 in Kontakt mit dem Kubismus, der ihn … Antonie Pevsner – vom Kubismus zum Konstruktivismus weiterlesen

Russischer Konstruktivismus II

Der russische Konstruktivismus ist untrennbar mit Wladimir Tatlin und Kasimir Malewitsch verbunden. Während Kasimir Malewitsch mit seinem Suprematismus and der Autonomie der Kunst festhielt, entwickelte Wladimir Tatlin und viele weitere russische Künstler den Konstruktivismus hin zu einem konstruktiven Realismus weiter, der die Gesellschaft aktiv beeinflussen und gestalten sollte. "Der russische Konstruktivismus bildete früh zwei Hauptzweige aus. … Russischer Konstruktivismus II weiterlesen

Russischer Konstruktivismus I

Ohne den Konstruktivismus ist die Konkrete Kunst nicht verständlich. Ohne den Konstruktivismus hätte es die Konkrete Kunst wahrscheinlich gar nicht gegeben. Zeit, sich einmal näher mit dem Konstruktivismus und seiner Bedeutung für die Konkrete Kunst zu befassen. In den kommenden Tagen werde ich dazu mal einige Artikel zum russischen Konstruktivismus zusammentragen und an dieser Stelle veröffentlichen. … Russischer Konstruktivismus I weiterlesen