Gabriele Münter in München

Vor einigen Tagen hatte ich die Möglichkeit, mir in München mit einigen Freunden zusammen die Gabriele Münter Ausstellung im Kunstbau des Lenbachhauses (Lenbachhaus München) anzuschauen. Eine große Ausstellung, die tatsächlich die gesamte Palette ihres Schaffens zeigt: von Fotografien, die um die Jahrhundertwende in den USA entstanden sind, über die bekannten Portraits, bis hin zu den noch bekannteren Landschaftsbildern aus ihrer Zeit in Murnau.

Mir war nicht bekannt, wie weit gereist Gabriele Münter war. Für mich war sie tatsächlich ein wenig in den Schubladen „Blaue Reiter, Oberbayern und Geliebte von Kandinsky“. Umso überrascht hat mich, dass sie Zeit ihres Lebens gereist ist, sich in vielen Ländern auch längere Zeit aufgehalten hat – in Nordamerika, in Skandinavien, in Frankreich, … – und fünf Fremdsprachen beherrschte.

Eine Ausstellung mit vielen Überraschungen, lohnt sich!

Hier der Link zu Ausstellung: Gabriele Münter

Ein Gedanke zu “Gabriele Münter in München

  1. Pingback: Konkrete KünstlerINNEN! | Arte Concreta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s