„Making ART Concrete“ im Getty L.A.

Brasilianische und argentinische Konkrete Kunst im Getty in Los Angeles (The Getty Museum)! Leider, leider, leider war bei meinem Besuch in Kalifornien letzte Woche das Getty geschlossen. Die Waldbrände rund um L. A. sind so nahe gekommen, dass das Museum geschlossen bleiben musste, um die Kunstwerke zu schützen. Schade! Ich hätte mir zu gerne die aktuelle Ausstellung „Making Art Concrete“ mit Werken aus Südamerika aus der Sammlung Patricia Phelps de Cisneros angesehen.

Insbesondere die brasilianischen Konkreten Künstler der Grupo Ruptura um Waldemar Cordeiro, Luiz Sacilotto und Hermelindo Fiaminghi haben die Konkrete Kunst über Südamerika hinaus beeinflusst. Werde in den kommenden Wochen mal ein wenig tiefer gehen und die Künstler vorstellen. Luiz Sacilotto zählt zu meinen absoluten Lieblingskonkreten.

Zurück zur Ausstellung! Hier der Link: Making Art Concrete

Über die Hauptseite kommt man zu einer lesenswerten Beschreibung und Einführung in die Ausstellung.

2 Gedanken zu “„Making ART Concrete“ im Getty L.A.

  1. Da kommen Erinnerungen an den Besuch des Gettymuseums in Malibu vor vielen, vielen Jahren hoch, das natürlich andere Exponate offerierte. Habe Dank für Deine Vorstellung und den Link.
    Mit ganz konkreten Wünschen für einen schönen 3. Adventssonntag, als da sind :Ruhe, Zeit haben, die Kunst des Müßigganges üben, grüßt Dich Karin vom Dach in Hanau

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s