Konkrete Labyrinthe in Würzburg

Noch bis Mitte Juli sind in Würzburg begehbare Labyrinthe zu sehen. Der Kulturspeicher Würzburg zeigt die Ausstellung mit dem Namen "Labyrinth konkret... mit Nebenwegen" auch in Verbindung mit der parallel in Würzburg stattfindenden Landesgartenschau. „... eine Ausstellung, die mit rund 50 Werken zu Entdeckungen einlädt - unter anderem mit begehbaren Labyrinthen, beweglichen Installationen oder einem … Konkrete Labyrinthe in Würzburg weiterlesen

Spielräume im Kulturspeicher Würzburg

Ab morgen bis zum 22. April gibt es im Kulturspeicher Würzburg Kunst zu sehen, die sich verändern lässt. Die hauptsächlich konstruktiv-konkreten Kunstwerke wurden ursprünglich mit der Intension geschaffen, den Besucher zu animieren, die Werke anzufassen, zu bewegen und zu verändern. Durch die Veränderung der Werke sollten besondere Kunsteindrücke vermittelt werden. Die Exposition «Spielraum. Kunst, die sich … Spielräume im Kulturspeicher Würzburg weiterlesen

Ruppert-Preisträger Hans Jörg Glattfelder

Letzte Woche habe ich bereits über den Kulturspeicher Würzburg geschrieben und die dort untergebrachte „Sammlung Peter C. Ruppert – Konkrete Kunst in Europa nach 1945“ vorgestellt. Alle drei Jahre wird dort auch der Ruppert-Preis an Konkrete Künstler verliehen - zuletzt 2016 an den Schweizer Künstler Hans Jörg Glattfelder. Der 1937 in Zürich geborene Hans Jörg … Ruppert-Preisträger Hans Jörg Glattfelder weiterlesen

Kulturspeicher und Sammlung Ruppert

Eine der bedeutendsten Sammlungen von - nach dem 2. Weltkrieg entstandener - Konkreter Kunst  gibt es in Würzburg zu sehen. Im dortigen Museum im Kulturspeicher (Kulturspeicher Würzburg) ist als Dauerausstellung die Sammlung Ruppert zu sehen: „Sammlung Peter C. Ruppert – Konkrete Kunst in Europa nach 1945“ "Die Sammlung zeigt die Präsenz der Konkreten Kunst in … Kulturspeicher und Sammlung Ruppert weiterlesen