Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Graphikportal

Gestern habe ich den Onlinekurs-Kunstgeschichte zur Modernen Kunst des Städelmuseums in Frankfurt empfohlen. Heute geht es weg von der modernen Kunst zu Grafiken – nicht um spezielle, sondern gefühlt um alle: die Grafiksammlung des Graphikportals.

https://www.graphikportal.org/

Im Graphikportal der Universität Marburg und vieler weitere angeschlossener Universitäten, werden die Bestände graphischer Sammlungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengetragen und Kunsthistorikern und Kunstfreunden für die wissenschaftliche Recherche zur Verfügung gestellt. Im Graphikportal finden sich unzählige Handzeichnungen, Malereien auf Papier (inklusive Inkunabeln) sowie druckgraphisch Werke aus den unterschiedlichsten Kunstepochen und Jahrhunderten. Nach Registrierung und Anmeldung hat man die Möglichkeit seine Auswahlen zu speichern.

Einführung in das Graphikportal

Unglaublich, wie viel es hier zu finden und zu sehen gibt! Die Suche nach Werken von Albrecht Dürer liefert über 4.500 Grafiken!

Viel Spaß beim stundenlangen Stöbern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s