Kunst im Netz – Rembrandt in Basel

Das Kunstmuseum Basel zeigt eigentlich derzeit eine Ausstellung mit dem Titel „Rembrandts Orient“. Leider sind auch in Basel die Museumspforten geschlossen und es bleiben nur die digitalen Angebote. Diese Angebote sind aber wirklich außergewöhnlich! Neben einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung mit jede Menge Informationen zu den Werken, gibt es Podscasts, Audioguides sowie Facebook- und … Kunst im Netz – Rembrandt in Basel weiterlesen

Giorgio de Chirico in Hamburg – Livestream zur Eröffnung

Die Hamburger Kunsthalle eröffnet morgen eine große Ausstellung mit Werken des italienischen Künstlers Giorgio de Chirico. Er gilt als der als Begründer der Pittura Metafisica, einem Kunststil, der später den Surrealismus und die Neuen Sachlichkeit beeinflusst hat. Die Ausstellung mit dem Titel 'Magische Wirklichkeit' ist bis Ende April zu sehen. .. und da ein Besuch der … Giorgio de Chirico in Hamburg – Livestream zur Eröffnung weiterlesen

Kunst im Netz – Rodin und Arp in Basel

Es sollte eigentlich ein Höhepunkt des Ausstellungsjahres für kunstinteressierte Besucher werden: Die Rodin/Arp Ausstellung der Fondation Beyeler in Basel. Nun bleibt die Ausstellung, die bis zum 16. Mai zu sehen sein soll, zu mindestens einmal bis zum 22. Januar geschlossen. Umso erfreulicher, dass die Fondation Beyeler ein umfangreiches, digitales Angebot zur Ausstellung und zum Bestand … Kunst im Netz – Rodin und Arp in Basel weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Podcast „Was mit Kunst“

Heute ein digitales Kunstangebot der anderen Art - ein Podcast, der es mir seit einigen Wochen angetan hat: "Was mit Kunst" - ein Podcast von und mit Johann König. Johann König ist als Galerist für zeitgenössische Kunst in Berlin tätig und interviewt in seinem wöchentlich erscheinenden Podcast Künstler ebenso, wie Galeristen und Schauspieler. In den … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Podcast „Was mit Kunst“ weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Woman in Arts

Das National Museum of Woman in Arts in Washington - NMWA - ist das einzige große Museum der Welt, dass sich ausschließlich der Förderung von Frauen in der darstellenden und literarischen Kunst widmet. Die Sammlung des Museums umfasst über 5.000 Werke vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, die von mehr als 1.000 Künstlerinnen geschaffen wurden, … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Woman in Arts weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Fuji Art Museum

Das Fuji Art Museum in der japanischen Hauptstadt Tokio ist eines der wichtigsten und, mit über 25.000 Exponaten, auch eines der größten Kunstmuseen in Japan. Es zeigt vor allem Kunst und Kunsthandwerk aus Japan und Europa. Besonders außergewöhnliche für ein Museum in Asien ist das Sammlungsgebiet der 'Altdeutschen Malerei' mit bedeutenden Werken von Albrecht Altdorfer … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Fuji Art Museum weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Caravaggio

Wie wäre es heute einmal mit einer virtuellen Kunstführung via Videokonferenz: Die Gemäldegalerie Alter Meister im Zwinger in Dresden musste die große Caravaggio Ausstellung, die derzeit zu sehen ist, nach einigen wenigen Tagen wegen der Corona-Maßnahmen schließen. Ob die Ausstellung, die eigentlich bis zum 17. Januar zu sehen wäre, überhaupt nochmal für das Publikum öffnet, … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Caravaggio weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Louisiana Channel

Das Louisiana Museum für Moderne Kunst - zwischen Kopenhagen und Helsingor in Humlebæk gelegen - ist über die Grenzen Dänemarks hinaus für einzigartige Ausstellungskonzeptionen bekannt und für das Ansinnen, Kunst, Architektur, Musik und Literatur in Verbindung zu bringen. Einzigartigkeit und Verbindungen sind auch der Anspruch des Louisiana Channels: Ein digitales Angebot des Louisiana Museums für … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Louisiana Channel weiterlesen

Kunst im Netz – Centre Pompidou

"Prisme7" ist der Name eines außergewöhnlichen Spieles, dass in Zusammenarbeit mit dem Centre Pompidou in Paris entstanden ist. Prisme 7 setzt sich zum Ziel, den Spieler an zeitgenössische Kunst heranzuführen und nutzt dabei den Bestand an zeitgenössischer Kunst des Museum. Es ist aber nur bedingt ein Lernspiel, sondern vielmehr eine kreative Auseinandersetzung mit Kunst. So … Kunst im Netz – Centre Pompidou weiterlesen

Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Cranach Digital Archive

Heute mal wieder ein Hinweis auf ein außergewöhnliches, digitales Angebot: das Lucas Cranach Archive, dass sich dem Werk Lucas Cranach des Ältere und seiner beiden Söhne Lucas und Hans widmet. Die drei Künstler verkörpern das Ideal des Menschen im Übergang des Mittelalters zur Neuzeit. Sie zählen zu den erfolgreichsten Malern des 16. Jahrhunderts und machen … Kunst im Netz – digitale Angebote für die Tage zu Hause – Cranach Digital Archive weiterlesen