„Aufrecht auf dem Gipfel der Welt …“

"Aufrecht auf dem Gipfel der Welt schleudern wir noch einmal unsere Herausforderung den Sternen zu!“ - ist der letzte Satz des 1909 von Filippo Tommaso Marinetti veröffentlichten 'Futuristischen Manifests'. Ein Manifest, dass nicht nur eine Kunstbewegung begründete, sondern auch Patriotismus, Krieg und Faschismus verherrlicht. Zum 100. Jahrestag der Veröffentlichung des Manifests ist eine kritische Betrachtung im … „Aufrecht auf dem Gipfel der Welt …“ weiterlesen

Filippo Tommaso Marinetti und das futuristische Manifest

Gestern habe ich den Futurismus, die erste Avantgarde-Bewegung in Italien und Europa geschrieben. Den Startschuss für den Futurismus gibt Filippo Tommaso Marinetti, der 1909 das Manifest des Futurismus veröffentlicht. Ein Manifest, welches einerseits eine Kunstrichtung in Leben ruft, andererseits auch den Faschismus, Krieg und Patriotismus verherrlicht. Hier ein Auszug: "1.     Wir wollen die Liebe zur … Filippo Tommaso Marinetti und das futuristische Manifest weiterlesen

Futurismus – die erste Avantgarde-Bewegung

Wenn man über die moderne Kunst Italiens schreiben will, kommt man nicht umhin, mit dem Futurismus zu beginnen. Der Futurismus wird Anfang des letzen Jahrhunderts als avantgardistische Kunstbewegung in Italien geboren und gilt als die erste bedeutende Avantgarde-Bewegung in Europa. Gegründet wird der Futurismus durch den Schriftsteller Filippo Tommaso Marinetti. Er veröffentlicht im Jahre 1909 … Futurismus – die erste Avantgarde-Bewegung weiterlesen