Al Held – mit der Avantgarde von Paris nach New York

Al Held ist einer wichtigsten Vertreter der Hard Edge Bewegung in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Vorgestern habe ich bereits über seine Kunst geschrieben – heute noch ein wenig zu seiner Biografie: Al Held stammt aus äußerst bescheidenen Verhältnissen. Er wird 1928 in New York geboren, wächst in den schwierigen Jahren der Weltwirtschaftskrise auf, bricht mit 16 Jahren seine Schulausbildung ab und dient dann zwei Jahre in der Armee. Durch seinen Freund, den Künstler Nicholas Krushenick – ein wichtiger Wegbereiter der Pop-Art Bewegung-, gelangt er schließlich zur Kunst und beginnt sein Studium der Malerei an der Art Students League in seiner Heimatstadt New York.

Al Held, Acropolis, 1966
Quelle: WikiArt, (c) Al Held, FairUse

Zu Beginn der fünfziger Jahre lebt und arbeitet Al Held für einige Jahre in Paris. Dort kommt er in Kontakt mit einer Reihe von jungen, amerikanischen Künstlern, die in Paris arbeiten und studieren. Paris gilt in den fünfziger Jahren noch immer als erste Adresse für Künstler aus der ganzen Welt. Al Held schreibt sich an der Académie de la Grande Chaumière ein und eröffnet bald danach sein erstes eigenes Atelier.

Von Al Held ist der Spruch überliefert, dass er nach Paris gehen musste, um ein amerikanischer Künstler zu werden. 1952 machte er – noch in Paris – seine erste Ausstellung, kehrte aber im darauffolgenden Jahr mit der Zuversicht nach New York zurück, dass die Fackel der Avantgarde-Kunst von Europa nach Amerika, von Paris nach New York gereicht werden wird. Sein persönlicher Werdegang mit der Rückkehr von Paris nach New York spiegelt diesen historische Übergang in dieser Zeit wieder. Tatsächlich wird New York in diesen Jahren mehr und mehr das Zentrum der avantgardistischen Kunstbewegung und es entstehen Kunstrichtungen, die ihren Ursprung und ihre Hauptvertreter in den USA habe. Hard Edge ist ein dieser Kunstrichtungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s