Karo-Bube – Primitivismus, Rayonismus und Folklore

Michail Larionow ist einer der Mitbegründer der Moskauer Künstlergruppe Karo-Bube. Darüber hinaus ist er noch einer der Hauptvertreter des russischen Primitivismus und entwickelt später den Rayonismus. Und er ist ganz bestimmt einer der wichtigsten russischen Maler des beginnenden 20. Jahrhundert. Viele Konstruktivisten sind eng verbunden mit ihm und seiner 1910 gegründeten Künstlergruppe Karo-Bube. Karo-Bube veranstaltet … Karo-Bube – Primitivismus, Rayonismus und Folklore weiterlesen

Picasso entdeckt den Primitivismus

Nach der etwas trockenen Einführung in den Primitivismus vorgestern, hier nochmals ein Artikel aus der "Die Zeit" über Picasso, den Primitivismus und dessen Bedeutung für die moderne Kunst: "Im Juni 1907 schlenderte Pablo Picasso in das ethnographische Museum des Trocadéro in Paris und sah dort Fetische und Stammesmasken. Hätte ihm jemand mit einem Bumerang auf … Picasso entdeckt den Primitivismus weiterlesen

Primitivismus – zwischen Stammeskultur und Moderne

Ein weiterer der "-ismus" Kunststile: der Primitivismus. Ein weitere Kunststil, der die moderne Kunst geprägt hat. Schon eine Liste der wesentlichen Vertreter dieses Stils zeigt die vermeintliche Bedeutung auf: Max Ernst, Paul Gaugin, Henry Moore, Pablo Picasso, Amedeo Modigliani, Ernst Ludwig Kirchner, ... Zunächst ist der Primitivismus in der Kunst ein Besterben von Künstlern, sich mit archaischer, ethnologischer … Primitivismus – zwischen Stammeskultur und Moderne weiterlesen