Christian Mengelt in Basel

Heute eröffnet das Museum Rappaz in Basel eine Ausstellung mit Werken des Schweizer Grafikers und Konkreten Künstlers Christian Mengelt. Die Ausstellung mit dem Titel „30 Jahre Form und Farbe“ ist bis Anfang Februar nächsten Jahres zu sehen.

Christian Mengelt ist mehr Grafiker den Künstler: Nach einer Ausbildung zum Grafiker und Schriftenmaler arbeitet er seit den sechziger Jahren als freiberuflicher Grafiker für Design- und Werbeagenturen. Anfang der siebziger Jahre beginnt er zudem eine langjährige Dozententätigkeit an verschiedenen Hochschulen in Europa, USA und Mexico.

„Der Weg meiner Bildgestaltung schließt heute an den Ausgangspunkt meiner 60er-Jahre, der Begegnung mit dem Abstrakten Expressionismus einerseits und der Konkreten Kunst anderseits. Der vermeintliche Gegensatz von Abstrakt und Konkret in der Kunst verstehe ich kreativ als sich wechselseitig ergänzende, belebende Phänomene der bildnerischen Gestaltung: Von der Abstraktion und Reduktion der Form und Farbe zu einer spannungsvollen, ausgewogenen Bildkomposition. Und letztlich die Konzentration auf die Horizontale und Vertikale als bestimmende Dimensionen in Raum und Zeit.“

Quelle dieses Zitates: Christian Mengelt: ‚Abstrakt/Konkret/Horizontal/Vertikal‘, Edition 2021, S. 34, online unter: https://issuu.com/mengelt/docs/_horizontalvertikal_5, aufgerufen am 26.10.22

Mehr Informationen zur Ausstellung auf den Webseiten des Museum Rappaz: Christian Mengelt

Mehr zum Künstler und seinen Werken auf dessen Webseite: Christian Mengelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s