Gabriele Münter in Bern

2017 fand eine große Retrospektive der Werke von Gabriele Münter in München statt. Ich Ausstellung damals hat mir eine Künstlerin gezeigt, die ich so davor gar nicht wahrgenommen habe: ihre tatsächliche Internationalität und Weltoffenheit haben so gar nicht zum Bild gepasst, das ich von ihr als Geliebte von Wassily Kandinsky hatte.

Jetzt wird Gabriele Münter in Bern mit einer Ausstellung im Zentrum Paul Klee geehrt. Die erste umfassende Retrospektive in der Schweiz ist noch bis zum 8. Mai zu sehen.

Gabriele Münter, Zuhörerinnen, ca. 19251930
Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung, München
© 2021, ProLitteris, Zürich

Als Mitbegründerin der legendären Künstlergruppe Der Blaue Reiter zählt Gabriele Münter zu den bedeutendsten Künstlerinnen des deutschen Expressionismus und gilt als Wegbereiterin der modernen Kunst. In einer von Männern dominierten Berufswelt hat sie über sechs Jahrzehnte ein äußert vielseitiges Werk geschaffen und eine eigenständige kraftvolle Bildsprache entwickelt. Wie viele ihrer Zeitgenossinnen blieb Gabriele Münter in der Kunstgeschichte lange Zeit unbeachtet. Selbst im fortschrittlichen Kreis um den Blauen Reiter, für den Münter wichtige Anregungen beisteuerte und maßgebliche redaktionelle Arbeit leistete, waren Künstlerinnen von theoretischen Gesprächen ausgeschlossen, da ihnen nicht die gleichen intellektuellen und schöpferischen Fähigkeiten zugetraut werden wie ihren männlichen Mitstreitern. In der einschlägigen Literatur ist daher immer von Wassily Kandinsky und Franz Marc als Hauptpersonen des Blauen Reiter die Rede. Gabriele Münters Anteil an der Redaktion des Almanachs Der Blaue Reiter wird mehrheitlich ausgeblendet und die Qualität ihres Werkes vorwiegend auf die gemeinsamen Jahre mit Kandinsky reduziert.

Quelle dieser Einführung und alle Informationen zur Ausstellung in Bern: Gabriele Münter. Pionierin der Moderne

Viel Spaß in Bern!

4 Gedanken zu “Gabriele Münter in Bern

  1. Leider bin ich bis Ausstellungsende noch nicht dort, der Umzug ist erst für den 23.5.geplant, aber auf dieses Zentrum freue ich mich eh sehr. Auch Dein heutiger Eintrag zu ; Romanshorn ist vorgemerkt für einen späteren Ausflug, hab Dank für Deine Tips. Zwischengruß -:))von Karin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s