Hermann Glöckner in München

Die Pinakothek der Moderne in München widmet in diesem Herbst dem deutschem Konstruktivisten Hermann Glöckner eine große Einzelausstellung. Die Ausstellung „Ein großer Meister der Moderne“ ist ab heute bis zum 19.01.2020 zu sehen.

„Durchbruch“ – Metallplastik von Hermann Glöckner vor dem Bonner Bundeshaus, Hans WeingartzBonn DurchbruchCC BY-SA 2.0 DE

„Zweifellos zählt Hermann Glöckner (1889 Dresden–1987 Westberlin) heute zu den Ausnahmekünstlern unter den Avantgardisten der deutschen klassischen Moderne. Trotz widriger politischer Umstände in der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur und des darauf folgenden DDR-Regimes in Ostdeutschland hat er als ‚Nonkonformer‘ in Dresden über Jahrzehnte hinweg in Abgeschiedenheit kontinuierlich ein herausragendes künstlerisches Werk geschaffen, das es noch immer zu entdecken gilt.

Lange Zeit faszinierten Glöckners Arbeiten zuvorderst Künstler. Hermann Glöckner eilt bis heute der noble Ruf eines ‚Artist’s Artist‘ voraus. Zugleich stand er von der Kunstgeschichte nahezu unbeachtet im Schatten der etablierten Meister der klassischen Moderne. Erst in den letzten Jahren wurde sein singulärer künstlerischer Beitrag über Grenzen hinweg in größere kunsthistorische Zusammenhänge gestellt und als Neuentdeckung auch einem internationalen Publikum vorgestellt.

In der Münchner Ausstellung Hermann Glöckner – Ein Meister der Moderne begegnen sich in einer Zusammenschau Beispiele seines frühen Tafelwerks aus der Zeit von 1930 bis 1935 und eine Gruppe seiner Modelli der 1960er- und 1970er-Jahre, die als Entwürfe zu geplanten großformatigen skulpturalen Faltungen verstanden werden können.“

Quelle dieser Einführung und einige weitere Informationen zur Ausstellung: Hermann Glöckner – Ein Meister der Moderne; ausführliche Informationen zum Künstler und zum Besuch der Ausstellung auch hier: Pinakothek der Moderne – Hermann Glöckner

Zur vertiefenden Auseinandersetzung mit Hermann Glöckner sei noch auf die Webseite des Künstlerarchivs verwiesen: Hermann Glöckner Archiv

Viel Spaß in München!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s