Konkrete Anliegen

Konkrete Anliegen – die Sammlung Teufel im Kunstmuseum Stuttgart (Kunstmuseum Stuttgart):

Erst die Überlassung der rund 200 konkreten Kunstwerke durch das Ehepaar Teufel vor rund 10 Jahren, machte das Museum zu einem der wenigen Museen, die einen Sammlungsschwerpunkt im Bereich der Konkrete Kunst haben.

Kunstmuseum_Stuttgart_400

Jaimrsilva,
Kunstmuseum (2), Größe geändert von L. Hauschild, CC BY-SA 4.0

Jetzt stellt das Kunstmuseum in einer Ausstellung „Konkrete Kunst. Sammlung Teufel“ einige wenige, wie ich finde zu wenige, Werke aus. In vier kleineren Räumen werden die Highlights der Sammlung gezeigt. Dazu gehört natürlich ein Werk von Josef Albers, eins von Max Bill, Werke von Albert Stankowski, Richard Lohes, Bridget Riley und einigen mehr.

Ein Raum befasst sich mit der Wahrnehmung der Farbe in der Konkreten Kunst, ein zweiter Raum mit den Prinzipien Struktur und Rhythmus und ein weiterer Raum schließlich mit Teilung und Faltung.

Zusammen mit den beiden Räumen mit Konkreter Kunst der ständigen Ausstellung kann man sich tatsächlich einen Überblick über Konkrete Kunst verschaffen.

Ich hätte mir mehr versprochen von der Ausstellung – mehr Werke und mehr Inhalte.

Übrigens lohnt sich der Begleitkatalog der Ausstellung: es sind nicht nur die ausgestellten Werke abgebildet und beschrieben, sondern es sind auch viel andere – nicht gezeigte – Werke der Sammlung darin zu finden.

Hier noch der Link zur Ausstellung: Konkrete Anliegen. Sammlung Teufel

Und dann sei noch auf den Blog von Rainer Zerbst verwiesen, der einen lesenswerten Artikel zur Ausstellung in seinem Kulturblog veröffentlicht hat. Reiner Zerbst: „Aus Liebe zur Geometrie …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s