Anri Sala in Bregenz

Ab heute im Kunsthaus Bregenz: Anri Sala. Der albanische Videokünstler setzt einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf die künstlerische Auseinandersetzung mit Musik und daher passt diese Ausstellung im Kunsthaus in Bregenz perfekt zu den parallel stattfindenden Bregenzer Festspielen auf der Seebühne.

»In meiner Arbeit geht es nie um die Musik als solche, sondern vielmehr um das, was die Musik durchlebt: um die Spuren und Ablagerungen, Narben und Überbleibsel, die eine Frage auf dem Körper der Musik hinterlässt, wenn sie diesen durchdringt.« – Anri Sala

Anri Sala, Time No Longer, 2021
Installationsansicht Buffalo Bayou Park Cistern, Houston, 2021
Courtesy of the artist und Marian Goodman Gallery
Produced with the support of [N.A!] Project
© Anri Sala, Bildrecht, Wien 2021

„In Anri Salas Arbeiten spielen musikalische Phänomene eine übergeordnete Rolle. Seine transformativen, zeit-basierten Werke entwickeln sich aus einem dichten Beziehungsnetz zwischen Klang, Bild und Architektur. Ein wiederkehrendes Medium in seinem Werk ist der Film. Dabei gibt es bei Sala im Gegensatz zum herkömmlichen Kino kein stringentes Narrativ oder gar Schauspieler, es sind vielmehr musikalische Stücke, die in den Arbeiten zu den eigentlichen Protagonisten werden. Das Filmische entsteht aus dem Musikalischen und nicht, wie üblich, umgekehrt. Dabei tauchen die Betrachter in ein bildhaft-akustisches Raumerlebnis ein.

Das Kunsthaus Bregenz mit seiner besonderen Akustik bietet den perfekten Resonanzkörper für die Kunst Anri Salas, die stets den Ausstellungsraum mit einbezieht. Dabei geht es ihm nicht darum, einfach auf den gegebenen Raum zu reagieren, sondern darum, die Bedingungen dafür herzustellen, dass die verschiedenen Arbeiten miteinander und mit dem Publikum in Beziehung treten können.“

Quelle dieser Einführung und alle Informationen zur Ausstellung im Kunsthaus: Anri Sala

Mehr zu Anri Sala auf den Webseiten der Galerie Hauser & Wirth: Anri Sala

Viel Spaß in Bregenz!

2 Gedanken zu “Anri Sala in Bregenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s