Geklebte Kunst

Arte Concreta - Konkrete Kunst

Konkrete Kunst verlangt keine speziellen Techniken; Konkrete Kunst kann gezeichnet, gemalt, gedruckt, … und eben auch geklebt werden. Ich klebe Konkrete Kunst und nutze dazu ganz normales Klebeband.

Kunst mit Klebeband – oder neudeutsch: „TapeArt“ – habe ich vor einigen Jahren in Berlin kennengelernt. Dort gibt es eine kleine Szene von TapeArt Künstlern, die wirklich außergewöhnliche Kunstwerke erschaffen. Ein Blick lohnt sich: Tape Art Convention Berlin

Aber zurück zu meiner Konkreten Kunst: ich nutze – wie bereits erwähnt – normales Klebeband, dass man eigentlich in jedem Baumarkt bekommen kann. Als Untergrund verwende ich fast immer Pappelholzplatten. Auf diese Platten zeichne ich wesentliche Linien und Formen vor und überklebe diese dann mit dem Klebeband.

Klebeband gibt es übrigens in allen mögliche Breiten – von wenigen Millimetern bis hin zu Metern. Und Klebeband gibt es inzwischen auch in einer ganzen Reihe von unterschiedlichen Farben, wobei ich meist neben schwarz und weiß nur die Grundfarben verwende.

Ich werde in dieser Rubrik „Geklebte Kunst“ hin und wieder Fotos meiner Werke einstellen und den einen oder anderen Kommentar dazu verfassen. Ich freue mich über Anregungen oder Kommentare und wenn Sie Interesse an einem Werk haben, kontaktieren Sie mich bitte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s