Aleksandar Srnec – Pionier der Kinetischen Kunst

Der Kroate Aleksandar Srnec ist eigentlich der Pionier der kinetischen Kunst in Jugoslawien, zeitgleich aber auch ein wichtiger Konkreter Künstler und Förderer der zeitgenössischen Kunst im ehemaligen Jugoslawien. Er bedient sich zahlreicher Ausdrucksformen, darunter Malerei und kinetische Skulptur. Aleksandar Srnec studiert zunächst in den vierziger Jahren an der Kunsthochschule der Universität Zagreb. 1951 gründen Aleksandar … Aleksandar Srnec – Pionier der Kinetischen Kunst weiterlesen

Exat 51 Manifest

Das Manifest der 1951 gegründeten, jugoslawischen Künstlergruppe Exat 51 (der Name Exat 51 steht für Experimental Atelier, gefolgt von dem Gründungsjahr 1951) lässt sich in fünf Hauptanliegen der Architekten und Künstler zusammenfassen: zunächst ist es das Ansinnen der Gruppe, eine Kunst zu erzeugen, die die wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse ihrer Umgebung widerspiegelt. Die Gruppe orientiert sich … Exat 51 Manifest weiterlesen

EXAT 51

1951 gründet Ivan Picelj, den ich zuletzt hier als einen der wesentlichen modernen Künstler Kroatiens vorgestellt habe, zusammen mit einer Reihe angesehener, jugoslawischen Architekten sowie den Malern Vlado Kristl und Aleksandar Srnec die Gruppe EXAT 51 (der Name steht für Experimental Atelier 1951). Dies war die erste jugoslawische, abstrakte Kunstgruppe, die in der ersten Hälfte … EXAT 51 weiterlesen

Ivan Picelj und die Multiplikation geometrischer Formen

Ivan Picelj ist ein kroatischer All-round-Künstler mit vielfältigen Talenten und Interessen, der seine Kunst gleichermaßen erfolgreich durch die Medien Malerei, Skulptur, Grafik und Design ausdrückt. In den vierziger Jahren studiert er an der Akademie der Schönen Künste in Zagreb, bricht dann allerdings sein Studium ab und beginnt als freischaffender Künstler zu arbeiten. Ivan Picelj, Plakat … Ivan Picelj und die Multiplikation geometrischer Formen weiterlesen