Op-Art oder der Manierismus der Konkreten Kunst

Zum Jahreswechsel 2019/2020 zeigte das Kunstmuseum Stuttgart die vielbeachtete Ausstellung Vertigo: Op-Art und die Kunst des Schwindels. Mit der Ausstellung stellte das Kunstmuseum die Op-Art als eine Kunstrichtung vor, die mit visuellen Strategien über die manipulierte Wahrnehmung und optische Täuschungen einen aktiven Dialog zwischen Werk und Betrachter in Gang setzt. Wie vorgestern bereits erläutert, entsteht … Op-Art oder der Manierismus der Konkreten Kunst weiterlesen