Maya, Inka, Pyramiden und andere Inspirationen

Nochmal zu Alfred Jensen, dem dänisch-guatemaltekisch-amerikanischen Maler, der zu den wichtigen Vertretern der Nachmalerischen Abstraktion gehört. Zur Erinnerung: die Nachmalerische Abstraktion entwickelt sich als Variante des abstrakten Expressionismus. Die farbenreiche, gestische Malerei des abstrakten Expressionismus erhält wieder mehr Konturen und mehr Linearität. Geometrischen Formen werden wieder zunehmend mehr zur Bildgestaltung verwendet. Alfred Jensen "hat Goethes … Maya, Inka, Pyramiden und andere Inspirationen weiterlesen

Alfred Jensen und seine gemalten Netze

Alfred Jensen ist einer der Künstler, der genannt wird, wenn man von den bedeutenden Vertretern des Stil der Nachmalerischen Abstraktion spricht, den ich in den letzten Tagen vorgestellt habe. Alfred Jensen gehört zunächst allerdings zu den wichtigsten Vertretern des abstrakten Expressionismus der New York School. Alfred Jensen, geboren 1903 in Guatemala, wächst dort und in … Alfred Jensen und seine gemalten Netze weiterlesen

Blinky Palermo in Köln

Blinky Palermo – deutscher Künstler mit Mafianamen, Meisterschüler von Joseph Beuys und oft als James Dean der deutschen Kunstwelt bezeichnet – wird nur 33 Jahre alt, stirbt 1977 unter mysteriösen Umständen und hinterlässt ein vielschichtiges Werk. Das Museum Ludwig in Köln zeigt nun Werke des Künstlers in einer Ausstellung, die bis Anfang Mai zu sehen … Blinky Palermo in Köln weiterlesen

Clement Greenberg – der wichtigste Kunstkritiker des 20. Jahrhundert

"Der wichtigste Kunstkritiker des 20. Jahrhunderts" lautet der Titel einer Würdigung des US-Amerikaners Clement Greenberg anlässlich seines 100. Geburtstages 2009 in der WELT. Über Clement Greenberg, der unter anderem Künstler wie Jackson Pollock entdeckt hat, habe ich in den letzten Tagen immer wieder im Zusammenhang mit dem Kunststil der Nachmalerischen Abstraktion geschrieben. Clement Greenberg hat … Clement Greenberg – der wichtigste Kunstkritiker des 20. Jahrhundert weiterlesen

Der Startschuss der Nachmalerischen Abstraktion

Vorgestern habe ich den Kunststil der Nachmalerischen Abstraktion kurz vorgestellt. Der Begriff der "Nachmalerischen Abstraktion" wird erstmals 1964 von dem us-amerikanischen Kunstkritiker Clement Greenberg in Verbindung mit einer gleichnamigen Ausstellung im Los Angeles County Museum of Art geprägt, in der zeitgenössische amerikanische und kanadische Künstler gezeigt werden. Katalog zur Ausstellung Post-Painerly Abstraction, Los Angeles County … Der Startschuss der Nachmalerischen Abstraktion weiterlesen

Nachmalerische Abstraktion

In einem Artikel der "Zeit" bin ich auf einen Kunststil gestoßen, von dem ich tatsächlich noch nie gehört habe, der "Nachmalerischen Abstraktion". Auf der Suche nach einer Beschreibung ist Wikipedia zunächst nicht sonderlich hilfreich: "Nachmalerische Abstraktion auch Neue Abstraktion bezeichnet eine nicht genau definierte Tendenz in der US-amerikanischen Malerei. ... Clement Greenberg, ein recht bekannter us-amerikanischer Kunstkritiker, umschreibt damit … Nachmalerische Abstraktion weiterlesen

Über die Definition von Konkreter Kunst

In einem Statement des ungarischen Künstlers Rezsö Somfai habe ich folgende Annäherung an eine Definition der Konkreten Kunst gefunden. "Die Erfindung der Bezeichnung Konkrete Kunst wird mehreren Künstlern zugesprochen; deshalb kursieren verschiedene Definitionen darüber. Viele definieren sich durch Negation, andere benützen zur Definition unkonkrete, undefinierte, falsche Begriffe, und das gefällt mir nicht. Dabei ist es … Über die Definition von Konkreter Kunst weiterlesen

"Ikonen" in Bremen

Ich bin von Susanne auf die Ausstellung "Ikonen - was wir Menschen anbeten" in der Kunsthalle Bremen aufmerksam gemacht worden. Vielen Dank dafür! 😉 'Ikonen - was wir Menschen anbeten' oder "Die Sehnsucht nach starken Bildern': "Ursprünglich ein Fachbegriff für ein religiöses Andachtsbild wird der Begriff Ikone längst für alles gebraucht, was das Zeug hat, … "Ikonen" in Bremen weiterlesen

Günter Fruhtrunk und die ALDI Tüte

Über Gunter Fruhtrunk, einen der bekanntesten deutschen Konkreten Künstler, habe ich bereits das Eine oder Andere geschrieben. Anlässlich der ganzen Diskussionen um Plastiktüten und deren Verbot, hier ein Blick auf die Plastiktüte als Kunstobjekt: Die ALDI Tüte - die bekannteste Kreation von Gunter Fruhtrunk. Die Plastiktüte mit dem ALDI-Nord Logo und den blauen und weißen … Günter Fruhtrunk und die ALDI Tüte weiterlesen

Das Mysterium Modigliani

Gestern habe ich über die derzeit laufende Modigliani Ausstellung in Livorno geschrieben. Ich bin bei Amadeo Modigliani hängengeblieben. In einem Katalog zu einer Ausstellung vor zehn Jahren in Bonn habe ich einen Text zum Mysterium Modigliani gefunden, der richtig Lust macht, sich mit diesem mysteriösen Künstler tiefergehend auseinander zu setzen: "Alles an ihm ist Geheimnis, … Das Mysterium Modigliani weiterlesen