Ashley Bickerton, Neo-Pop und Susie

Der amerikanische Künstler Ashley Bickerton, den ich vorgestern vorgestellt habe, ist ein Vertreter des Neo-Minimalismus und auch des sogenannten Neo-Pops. eine Kunstbewegung, die ebenfalls in den achtziger Jahren ihren Höhepunkt erlebt. Neben Ashley Bickerton sind zumindest auch Keith Haring und Jeff Koons als Vertreter des Neo-Pops von internationaler Bekanntheit. Den Ideen des Neo-Minimalismus sehr ähnlich, versuchen die Künstlerinnen und Künstler des Neo-Pops – in Rückbesinnung auf die Ästhetik und Ideen der Pop-Art aus der Mitte des 20. Jahrhunderts -, vor allem durch vermeintlichen Kitsch künstlerischen Kommerz zu thematisieren.

Ashley Bickerton, Tormented Self-Portrait (Susie at Arles), 1988
Quelle: WikiArt, (c) FairUse

Während Ashley Bickerton in New York lebt und arbeitet, etabliert er – ganz im Sinne dieses Neo-Pops – einen Markennamen für sich selbst: Susie. Der betont weibliche Marke Susie und ihr Logo fließt in der Folge in einer Vielzahl seiner Werke ein. So platziert er, in einer Auseinandersetzung mit Selbstportraits, sein erfundenes Susie-Logo zwischen den Logos von Marken mit hohem Wiedererkennungswert, denen er in seinem täglichen Leben begegnete, darunter: Marlboro, Wilson, Bayer oder Renault. Ashley Bickerton verbindet die Marke Susie und das dazugehörige Logo in diesen bewusst unpersönlichen Selbstportraits mit verschiedenen real existierenden Firmenlogos, um die zunehmende Komplexität der Konsumgesellschaft und die Bedeutung von Marken für den Konsum zu untersuchen. Etwa zur gleichen Zeit produziert Ashley Bickerton auch mehrere „Stillleben“, die das Susie-Logo mit einem digitalen Bildschirm enthalten, der den Wert der Arbeit anzeigt und ihren schwankenden Marktwert verfolgt.

Die Selbstportraits sind übrigens (laut Aussage von Ashley Bickerton!) von Vincent Van Goghs Selbstportraits inspiriert, was sich vielleicht nicht wirklich direkt erschließt ;-); mehr zu der Inspiration und den Selbstportraits auf den Websites des Museum of Modern Art in New York: Ashley Bickerton

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s