Josef Albers und die Kunst

In einem Werk von Eugen Gomringer – einem bolivianisch-schweizerischer Schriftsteller, der als als Begründer der Konkreten Poesie gilt – habe ich diese Erinnerung an Josef Albers gefunden.

Josef Albers Verständnis von Kunst.

Kunst-
Kunst
ist nicht
denn Kunst

Was anderen
ist es nicht
oder
und umgekehrt

Was früher
Kunst war
mag solchen Wert
verlieren
und beides wiederholen

So ist Kunst
Sondern

Wir nehmen Kunst
wenn wir

Darum ist Kunst
Wo Kunst

Sehen
vorerst
zum Ansehen
sieht uns an

Kunst ist
ebenso für mich
aus demselben Grunde


für mich
oder nicht
wechseln
oder gewinnen


nicht Gegenstand
Erlebnis

wahr
empfänglich sind

dort
uns ergreift

Quelle: Josef Albers in Eugen Gomringer: Josef Albers, Starnberg 1968, S. 172

5 Gedanken zu “Josef Albers und die Kunst

Schreibe eine Antwort zu coffeenewstom Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s