Piet Mondrian in Paris

Eine Mondrian Ausstellung fast ganz ohne bunte Quadrate und schwarze Linien: das Museum Marmottan Monet in Paris zeigt Werke Piet Mondrians aus seiner figurativen Phase.

Die Ausstellung läuft noch bis 26. Januar nächsten Jahres.

Die Ausstellung zeigt die Entwicklung Piet Mondrians hin zu einem der wichtigsten Künstler des vergangenen Jahrhunderts und zum Vordenker der Konkreten Kunst. Dennoch kann sein Oeuvre nicht als direkter Übergang von Figuration zu Abstraktion und Geometrie oder von Schwarz-Weiß zu Farbe definiert werden, sondern es ist tatsächlich viel komplexer und umfangreicher. Der Naturalismus bleibt über viele Jahrzehnte eine Konstante in Piet Mondrians Arbeit und hebt ihn ebenfalls in den Rang eines großen Meisters des 20. Jahrhunderts.

In der Pariser Ausstellung werden knapp 70 herausragende Gemälde gezeigt, die Piet Mondrian selbst um 1920 für seinen größten Sammler, Salomon B. Slijper, ausgewählt hat. Landschaften, Porträts und Blumenbilder, die von Impressionismus, Luminismus, Fauves und Symbolismus geprägt sind, stehen kubistischen und neoplastischen Kompositionen gegenüber und zeigen so die ganze Vielfalt des Oeuvres des Malers.

Alle Informationen zur Ausstellung im Museé Marmottan Monet unter: Mondrian figuratif

Übrigens sei noch erwähnt, dass das Museum einen der bedeutendsten Sammlungen impressionistischer Kunst beherbergt und schon deswegen ein Besuch wert ist.

Viel Spaß in Paris!

2 Gedanken zu “Piet Mondrian in Paris

  1. Schon die vom Museum auf dem Link gezeigten Bilder machen süchtig nach mehr,aber leider muss es bei mir nur wieder ein Gang zum Bücherregal werden. Das Marmottan kenne ich von früheren Parisreisen, aber die liegen Jahrzehnte zurück. Dir wünsche ich einen schönen Sonntag und es grüßt Dich herzlich Karin vom Dach

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s