Karl-Heinz Adler und Imre Bak – Ausstellung in Leipzig

Gestern habe ich über Karl-Heinz Adler geschrieben. Der Konkrete Künstler ist Anfang November im Alter von 91 Jahren verstorben. Am Wochenende seines Todes hat in Leipzig in der Galerie Eigen+Art eine Doppelausstellung mit Werken von Karl-Heinz Adler und Imre Bak – einem Konkreten Künstler aus Ungarn – eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 20. Dezember geöffnet.

„Während die Abstraktion im Westen gefeiert und aus ideologischen Gründen sogar geheim gefördert wurde, war sie ebenfalls aus ideologischen Gründen im Ostblock teils verboten, bestenfalls geduldet. …

Karl-Heinz Adler … erscheint konsequenter in seinem Werk, das hier in einer Auswahl aus fünf Jahrzehnten gezeigt wird.

Es ging ihm stets um das Durchspielen diverser Varianten, die man aus geometrischen Grundformen oder einfachen Linien bilden kann. Das passiert auf dem Papier mit Lineal und Stift, auf der Leinwand mit dem Pinsel oder auch mit Schichtungen zurechtgeschnittener, teils verformter Platten aus unterschiedlichem Material.

Mit dieser eingeschränkten Basis schafft er eine scheinbar unerschöpfliche Vielzahl von Ausdrucksmöglichkeiten. Leichte Unschärfen in der Umsetzung bewahren die Arbeiten davor, ins Reich der dekorativen Gebrauchskunst eingeordnet zu werden.

Allerdings ist heute, wo man mit dem Computer ohne vertiefte Fachkenntnisse ähnliche Variationen in Sekundenschnelle generieren kann, die historische Einordnung von Adlers Werken für ihre Würdigung unverzichtbar.

Unter andern biografischen Rahmenbedingungen hätten Bak und Adler in den Lehrbüchern unter dem Stichwort Konkrete Kunst in einer Reihe mit Josef Albers, Max Bill oder Georg Karl Pfahler genannt werden können. Das bleibt eine Aufgabe zukünftiger Kunsthistoriker.“

Quelle: Jens Kassner, „Erste Doppelausstellung mit Werken von Imre Bak und Karl-Heinz Adler“, Leipziger Zeitung Online, unter: http://www.lvz.de/Nachrichten/, aufgerufen am: 23.11.2018

Alle Informationen zur Ausstellung: Karl-Heinz Adler und Imre Bak

Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s